Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Jahresbericht 2015/16

Logo http://operationlibero.pageflow.io/jahresbericht-2015-2016

Es steht zu viel auf dem Spiel, um nur zuzuschauen.

Zum Anfang

«Die Bewegung, die sich nach dem 9. Februar 2014 formierte, möchte jenen Kreisen offen Paroli bieten, die sich Europa gegenüber verschliessen.»
René Zeller, NZZ, 9.10.2015 

Zum Anfang

«smart,
erbarmungslos
höflich,
erbarmungslos
präzis.» 
Constantin Seibt,
Tagesanzeiger, 25.2.2016

Zum Anfang

WOW!

Was für ein Jahr!

Mit unglaublich viel Leidenschaft standen unzählige Liberas und Liberos die letzten zwölf Monate im Einsatz für das Chancenland Schweiz. Gemeinsam setzten wir uns ein für eine weltoffene, liberale Schweiz, die sich auf die Zukunft freut.

Der Einsatz hat sich gelohnt!

Wir machten uns stark für die «Ehe für Alle», bekämpften erfolgreich die diskriminierende Heiratsstrafe-Initiative der CVP, verhalfen der Asylgesetzrevision zu einem klaren JA, setzten uns ein für freie Kleiderwahl und gegen das Burkaverbot, verteidigten die Personenfreizügigkeit und rüsteten uns bereits gegen die Vertragsbruch-Initiative.
Und in unermüdlichem Dauereinsatz halfen wir – zusammen mit den Organisationen im NGO-Komitee, dem «Dringenden Aufruf» und vielen weiteren – die Durchsetzungsinitiative zu bodigen.

Insbesondere der Erfolg gegen die Durchsetzungsinitiative hat die Operation Libero einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Der 28. Februar 2016 war mehr als ein Abstimmungssieg. Es war ein Sieg für den Rechtsstaat, der Argumente, des zivilen Aufbäumens. Es ging um die zentralen Bausteine und Werte einer liberalen Gesellschaft.

Dass sich diese Werte durchsetzen konnten, macht uns – und wir hoffen vielen weiteren auch – Hoffnung. Und Mut, weiterzumachen.

In Europa sehen sich Demokratien mit dem rasanten Aufstieg populistischer Kräfte konfrontiert. In solchen Zeiten ist es umso wichtiger, diesen Kräften eigene Werte entgegenzuhalten. Den Wert der Freiheit, die Vorzüge einer liberalen Gesellschaft. Deren Errungenschaften können nicht für selbstverständlich genommen, sondern müssen immer wieder aufs Neue verteidigt werden.

Mit jeder Kampagne haben sich mehr Menschen bei uns gemeldet und sich dem Einsatz für das Chancenland verschrieben. Gleichzeitig konnten wir eine Geschäftsstelle aufbauen. Ein wichtiger Schritt!

Die Bewegung beruht auf dem grossen, freiwilligen Engagement unzähliger Liberos und Liberas. Die professionellen sowie ausgebauten Strukturen ermöglichen, dieses Engagement optimal zu unterstützen.

Ohne diesen Einsatz geht allerdings nichts. Und darum wollen wir hier vor allem eines: euch danken. Ihr seid es, die eure Ideen und euer Wissen in unsere Arbeitsgruppen, Kampagnenteams und Sektionen einbringt; im Bus, im Club oder in der Nachbarschaft über unsere politischen Anliegen sprecht oder im Netz den Trollen Paroli bietet; uns mit unzähligen Kleinspenden unseren Einsatz für das Chancenland Schweiz ermöglicht.

Gemeinsam sind wir die Operation Libero. Gemeinsam gestalten wir mit Freude und Leidenschaft das Chancenland des 21. Jahrhunderts!

Was einst mit einer handvoll Freunde anfing, wird grösser und grösser: Bauen wir das Chancenland Schweiz!
Auf geht’s, Freunde!

Dominik Elser & Flavia Kleiner
Co-Präsidium

Zum Anfang

Die Operation Libero wird getragen von tausenden aktiven Liberos und Liberas. Unterstützt werde diese mit aller Kraft durch den Vorstand. Dieser steuert viel inhaltliches Wissen bei, liefert strategische Leitplanken und schmiedet grössenwahnsinnige Pläne.

Seit Mai sorgen Fanny de Weck, Laura Zimmermann, Natanael Rother und Mohamed Atiek für Verstärkung.
  
Gründungsmitglied Ivo Scherrer ist aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand zurückgetreten.

Der Vorstand sorgt dafür, dass die Stimme der Liberos und Liberas für das Chancenland Schweiz, für eine liberale, weltoffene und zukunftsgewandte Schweiz laut bleibt und nachhaltig sein wird.

Erfahre mehr über die Liberas und Liberos des nationalen Vorstands.

Zum Anfang

Seit Mai unterstützt die inzwischen sechsköpfige Geschäftsstelle die Bewegung. Mit insgesamt 300 Stellenprozent und mit ihrem Wissen in politischer Strategie, Kampagnentechnik, Kommunikation, Management sowie administrativen Arbeiten steht sie den freiwilligen Liberas und Liberos zur Seite.

Zum Anfang

Anfang Oktober hat die Operation Libero an der Langstrasse das Libero-Büro bezogen. Wir wollen unseren Liberas und Liberos einen kreativen Raum bieten, Wände mit tollen Ideen vollkritzeln, Grenzen dank Konferenzschaltungen überwinden – und Kaffee trinken! Wir fühlen uns pudelwohl und sind uns am Einrichten.

Die professionellen Strukturen ermöglichen es uns, das Engagement für das Chancenland Schweiz langfristig weiterzutragen und auszubauen. Unsere grosszügigen Kleinspender und -spenderinnen haben all dies überhaupt erst möglich gemacht. Herzlichen Dank!

Erfahre mehr über die Liberas und Liberos auf der Geschäftsstelle.


Zum Anfang

Wer Berner als langsam bezeichnet, kennt die Liberas und Liberos aus Bern nicht.
Seit der Sektionsgründung im September 2015 waren sie mit voller Power bei nationalen Kampagnen involviert.

Zum Anfang

Sektion bern einh%c3%b6rner
Nicht ohne mein Einhorn: Rainbow-Warriors am Sommerfest (v. l. n. r. Jessica Zuber, Mentari Baumann, Aleksandra Zdravkovic, Anna de Quervain, David Weimann, Marc Schiess)
Vollbild

Unter anderem leiteten Co-Präsidentin Jessica Zuber und Vorstandsmitglied Anna de Quervain die «Ehe für Alle»-Kampagne, Co-Präsident Marc Schiess versorgte die Kampagne gegen die Durchsetzungsinitiative mit Kreativität, Vorstandsmitglied Laura Zimmermann leitete die erfolgreiche Kampagne für die Asylgesetzrevision mit.

Zudem erstellte das fidele Grüppchen in Rekordzeit vier Wahlvideos, um Jungwählerinnen und -wähler an die Wahlurnen zu bringen.

Seit Sommer 2016 führt Operation Libero Bern jeweils einmal im Monat einen «Stammtisch» durch, an dem sich Mitglieder und Interessierte kennenlernen, sich zu aktuellen politischen Themen austauschen oder einfach gemeinsam den Feierabend geniessen können. Viele tolle Menschen konnten über diesen Weg auch für die Mitarbeit an nationalen Kampagnen begeistert werden.

Dass Liberos und Liberas genauso viel Ausdauer beim Feiern haben wie beim Ackern für das Chancenland, bewies das von der Berner Sektion organisierte Libero-Sommerfest. Zwei Tage lang feierten Liberos und Liberas ihre erfolgreiche Kampagnenarbeit feuchtfröhlich mit Selfmade-Einhörnern und einem Sprung in die Aare.  

Sektion bern einh%c3%b6rner
Nicht ohne mein Einhorn: Rainbow-Warriors am Sommerfest (v. l. n. r. Jessica Zuber, Mentari Baumann, Aleksandra Zdravkovic, Anna de Quervain, David Weimann, Marc Schiess)
Schließen
Zum Anfang

Sektion bern unifest
Operation Libero Bern unterstützte am Unifest die Flirtwilligen (v. l. n. r. Linh Ramirez, Clara Nachname, Mentari Baumann, Marc Schiess, Jessica Zuber, Anna de Quervain, David Weimann. Es fehlt: Aleksandra Zdravkovic)
Vollbild

Am Unifestival der Universität Bern nutzte die Sektion die Gelegenheit, Operation Libero den mehreren tausend Besuchern auf kreativ-humorvolle Weise näherzubringen. Bei der erfolgreichen «Flirtbändel»-Aktion wurden zahlreiche Kontakte geknüpft.

Ob bei der Kampagnenarbeit gegen homophobe Realitätsverweigerer und Angst schürende Abschöttler, beim Feierabend-Bier mit altbekannten Mitgliedern und interessierten Kritikern, beim Feiern unter Libero-Aktivisten oder als Hauptattraktion bei Erstsemester-Studenten: die Berner Sektion ist motiviert, die Botschaft der Bewegung weiterzutragen – im Galopp auf Einhörnern und mit viel Liebe im Gepäck.

Sektion bern unifest
Operation Libero Bern unterstützte am Unifest die Flirtwilligen (v. l. n. r. Linh Ramirez, Clara Nachname, Mentari Baumann, Marc Schiess, Jessica Zuber, Anna de Quervain, David Weimann. Es fehlt: Aleksandra Zdravkovic)
Schließen
Zum Anfang

Im Frühling strukturierte sich die junge Sektion neu: Mentari Baumann, David Weimann und Aleksandra Zdravkovic übernahmen die Positionen der zurücktretenden Tim Pfister, sowie Mathuran Poopalapillai und Caroline Hulliger. Zudem wechselte Laura Zimmermann in den nationalen Vorstand der Operation Libero.

Jessica Zuber & Marc Schiess
Co-Präsidium Operation Libero Bern

Finde mehr heraus über die Berner Liberas und Liberos.

Zum Anfang

Seit der Gründung im Mai 2015 will Operation Libero Zürich das Chancenland auch in Zürich verwirklichen.

Zum Anfang

Stammtisch ii
Vollbild

Alle zwei Monate lädt der Zürcher Vorstand zum Stammtisch ein. Hier erfährt man das Neueste der Bewegung, kann über das fliegende Spaghettimonster und die Welt diskutieren und interessante Menschen kennenlernen.

Am 1. Mai organisierten wir einen Ausflug an die Landsgemeinde im Kanton Glarus und trafen uns im örtlichen Kunsthaus zu einem traditionellen Gericht mit der Glarner Landrätin Zarina Friedli und BDP-Präsident Martin Landolt.

Im Oktober ging es ins Theater: Das Stück «King A» des jungen Schauspielhaus Zürich interpretierte die Saga der Tafelrunde als Demokratie-Experiment.

Stammtisch ii
Schließen
Zum Anfang

Hoseabe
Vollbild

Neben Stammtischen und Anlässen mischte Operation Libero Zürich auch im politischen Alltag tatkräftig mit: Im Herbst 2015 forderten wir die Zürcher Ständeratskandidatinnen und -kandidaten in einem offenen Brief auf, die Finanzierung ihrer Wahlkämpfe offenzulegen.

Hoseabe
Schließen
Zum Anfang

Gv
Vollbild

Daneben unterstützte die Sektion insbesondere Aktionen auf nationaler Ebene: Vom Zücher Vorstand wirkte Ruedi Schneider massgeblich bei der «Ehe für Alle»-Taskforce mit, Annina Fröhlich engagierte sich in der Taskforce für die Kleiderfreiheit und gegen ein Burkaverbot, Julia Meier beteiligte sich als Kampagnenleiterin im Kampf gegen die Vertragsbruch-Initiative, Marc Hohmann engagierte sich gegen AHVplus und arbeitete in der Arbeitsgruppe für Wohnungsmarktpolitik mit, Benedikt Schuppli engagiert sich in der Arbeitsgruppe für eine vernünftige Drogenpolitik.

Momentan wehrt sich Operation Libero Zürich zusammen mit dem Komitee «Gemeinsam Weiter ZH» für die Ehe für Alle und gegen die Initiative «Schutz der Ehe» der EDU. Diese möchte eine realitätsfremde Definition der Ehe in der Kantonsverfassung festschreiben.
Auch in Zukunft will die Sektion Zürich sowohl national wie regional die liberalen Anliegen der Operation Libero voranbringen. Wir sind überzeugt, dass wir den erhofften Erfolg nach der Abstimmung in die Festtage mitnehmen und voller Elan mit neuen Projekten ins Jahr 2017 starten können.


Gv
Schließen
Zum Anfang

Im Zürcher Vorstand gab es einige personelle Änderungen. An der Generalversammlung im April 2016 verliessen Tobias Schaffner und Florian Schweizer den Vorstand. Iljia Mrveli hat zudem sein Amt als Präsident im August innerhalb des Vorstandes an Ruedi Schneider und Julia Meier übergeben, welche die Sektion im Co-Präsidium leiten.

Julia Meier und Ruedi Schneider
Co-Präsidium Operation Libero Zürich
  
Finde hier mehr heraus über die Zürcher Liberas und Liberos.

Zum Anfang

Im Sommer 2016 trafen sich engagierte und begeisterte Liberas und Liberos rund um die Region Basel, um eine neue Sektion für die Libero-Familie zu gründen. Ausgiebige Diskussionen und lange Nächte im Café Hammer in Kleinbasel bereiteten den Weg für das neue Baby.

Am 5. Oktober war es soweit: Über 30 Liberas und Liberos fanden im Restaurant Parterre zusammen, um die neue Sektion zu gründen. Die Gründung wurde durch einen ganzseitigen Bericht über die Bewegung und die neue Sektion in der Tageswoche begleitet.

Operation Libero Region Basel versteht sich als wichtige nordwestliche Unterstützung. An Stammtischen, auf Podien und an Aktionen soll debattiert, argumentiert und politisiert werden. Stammtische finden abwechselnd in Basel Stadt und den umliegenden Regionen jeweils am ersten Donnerstag des Monats statt.

Die lokale Präsenz ermöglicht personelle und inhaltliche Nähe. Die Sektion dient als Anlaufstelle für die ganze Region, inklusive Basel-Landschaft, dem Basel nahen Aargau, Solothurn und Jura und die angrenzenden Teile des Elsass und Südbadischen.

Bevölkerung und Wirtschaft bewegen sich im Dreiländereck in einem spannenden Umfeld. Das Chancenland Schweiz überbrückt hier Barrieren – über Kantons- und Landesgrenzen hinaus. Aus diesem Erfahrungsschatz können insbesondere auch für nationale Themen aus regionaler Perspektive wichtige Inputs gegeben werden.

Bereits 15 Tage nach der Gründung zählt die Sektion 52 Mitglieder und 186 aktive Liberas und Liberos aus der Region. Das neue Baby wird schnell erwachsen, erfreut sich bester Gesundheit und wird der Familie noch viel Freude bereiten.
  
Francesca Giardina & Christoph Collins Co-Präsidium Operation Libero Basel

Zum Anfang

Seit Mittwoch, 5. Oktober 2016 sind die Liberos auch offiziell in Basel aktiv: Im Restaurant Parterre fand die Gründungsversammlung der neuen Sektion statt. Dabei wurde der achtköpfige Vorstand gewählt. Das Präsidium teilen sich Francesca Giardina (28) und Christoph Collins (42). Es sei höchste Zeit, dass die Bewegung auch in Basel Fuss fasse – schliesslich passe sie sehr gut zu dieser Region. (Artikel in der Tageswoche, 6.10.2016

Mehr über die frisch gebackenen Basler Liberas und Liberos von Basel.

Zum Anfang

Operation Libero wird getragen von unzähligen Liberos und Liberas, welchen in unzähligen Freiwilligen-Stunden helfen, das Chancenland Schweiz zu verwirklichen.

Dieser Bewegungscharakter macht die Operation Libero einzigartig. Denn nur, wenn wir viele sind, können wir viel erreichen.

Mit wachsendem Bekanntheitsgrad meldeten sich auch immer mehr Menschen, welche uns unterstützen wollen. Im vergangenen Jahr sind 764 neue Mitglieder dem Verein beigetreten, aktuell sind wir 890 Mitglieder.

Dazu kommen 2339 Aktive, 5009 Spender und Spenderinnen und Tausende engagierte Bürger und Bürgerinnen, welche unserer Aktivitäten verfolgen und unterstützen.

Als wir vor zwei Jahren die Operation Libero mit einer Handvoll Freunden gründeten, konnten wir uns nicht im Traum vorstellen, bereits in zwei Jahren so viele neue Freundschaften zu schliessen.

Was unglaublich toll ist, bringt organisatorisch wiederum Herausforderungen mit sich.

Die Community-Betreuung bildete dementsprechend ein Schwerpunkt des Vereinsjahres und wird es auch weiterhin tun.

Die Sektionen fungieren, neben inhaltlicher Arbeit, insbesondere als wertvolle «Hubs» für interessierte, zukünftige Liberas und Liberos. Hier findet man an Stammtischen zusammen, diskutiert, trinkt ein Bier oder einen Sirup, erhält die neuesten News – und engagiert sich danach vielleicht in einem Kampagnenteam oder einer inhaltlichen Arbeitsgruppe.In den Kampagnenteams organisieren neu Community-Verantwortliche Anlässe, kümmern sich darum, dass sich alle gemäss ihren Fähigkeiten einbringen können und sind die Ansprechpersonen für neue Interessierte.

Auf der Geschäftsstelle wurde die Stelle eines Community-Managers geschaffen. Der Austausch zwischen den Sektionen, den Kampagnenteams sowie dem nationalen Vorstand und der Geschäftsstelle ist somit sichergestellt und kann weiter ausgebaut werden.

Operation Libero besteht aus vielen unglaublich tollen Menschen voller Tatendrang und Talenten.

Und wir nutzen darum hier gleich die Gelegenheit für eine Nachricht an euch: Es ist uns eine Ehre, mit euch zusammenzuarbeiten!

Und wer noch nicht aktiv ist: Meldet euch, wenn ihr euch engagieren wollt!

Anja Grob
Community-Verantwortliche im Vorstand

Zum Anfang
Schließen

Zum Anfang

Wir sind überzeugt davon, dass sich gesellschafts- und wirtschaftsliberalen Positionen gegenseitig bedingen. Und wir wollen dort laut sein, wo wir finden, dass es unsere Stimme als neue liberale Bewegung braucht. Nach diesem Credo richtete sich die Wahl unserer Kampagnen und Themen.

Von Beginn an haben wir bei der Operation Libero den Begriff des Verfassungspatriotismus verwendet. Es ist ein Begriff, der Patriotismus nicht als Stolz, sondern als ein Verantwortungsgefühl beschreibt.

Als Verfassungspatrioten ist uns bewusst, dass uns Errungenschaften in die Hände gegeben wurden, die wertvoll und zerbrechlich sind. Wir fühlen uns verantwortlich dafür, diese zu verteidigen und zu pflegen.

Die Verfassung, die zu schützen und zu pflegen wir angetreten sind, ist eine sehr gute Verfassung. Sie schützt die Grundrechte, sie bettet die Schweiz ein in eine internationale Ordnung, sie limitiert und verteilt politische Macht.

Doch sie enthält auch einige hässliche Flecken, wie die Minarett-, die Ausschaffungs-, die Verwahrungs- oder die Masseneinwanderungsinitiative. Diese Flecken zeigen, dass unsere Verfassung, die so viel Freiheit und Lebensqualität ermöglichte, verletzlich bleibt.

Wir haben mitgeholfen, zwei weitere hässliche Flecken zu verhindern: eine homophobe und diskriminierende Ehe-Definition und eine rechtsstaatsfeindliche Durchsetzungsinitiative (DSI). Zudem haben wir bereits mit mit dem Kampf gegen die Vertragsbuch-Initiative begonnen um zu verhindern, dass die Schweiz zur Wortbrecherin wird.

Wir haben die Operation Libero nicht nur gegründet, um zu verteidigen. Wir wollen das Chancenland Schweiz gestalten. Dafür haben wir die Grundlage gelegt. Aktiv setzten wir uns  im vergangenen Jahr für eine Ehe für Alle ein und werden dies auch weiterhin tun. In der Asyl-Politik brachten wir in verschiedenen Kampagnen eine liberale Perspektive ein.

Bei der AHVplus-Initiative haben wir uns erstmals auch in wirtschaftspolitischen Belangen in Debatten beteiligt und wir wollen weiterschreiten: Es braucht einen erweiterten Generationenvertrag 2.0.

Die Mutter aller Schlachten wird auch für die Operation Libero unser Verhältnis zu Europa sein. Dies begann dieses Jahr für uns mit dem Kampf für die Personenfreizügigkeit und muss enden mit einem geordneten Verhältnis der Schweiz zu Europa, das weiter entwickelt und den Bedürfnissen der Zeit angepasst werden kann.

Nicht nur in der Kampagnen-Arbeit, sondern auch in thematischen Arbeitsgruppen wurde intensiv am Chancenland Schweiz gebaut. So machten sich viele engagierte Liberas und Liberas Gedanken zu wichtigen Themen wie Bürgerrecht, Suchtpolitik, Agrarpolitik oder Wohnungsmarkt. Die Arbeit in solchen Arbeitsgruppen wird gegen aussen weniger wahrgenommen als die Kampagnen – bildet aber eine wertvolle Grundlage für zukünftige Aktivitäten.

Der Vorstand Schweiz

Zum Anfang

Erst als wir diesen Jahresbericht  zu schreiben begannen, wurde uns so richtig bewusst, was vergangenes Jahr bei Operation Libero so alles lief. Mit der Energie von Duracell-Hasen bauten die Liberas und Liberos am Chancenland Schweiz.

Unsere Kampagnen werden stets von vielen engagierten Liberos und Liberas in Freiwilligenarbeit getragen. Sie bilden zusammen sogenannte «Taskforces». Unterstützt werden die Kampagnen-Teams von inhaltlichen Experten und der Geschäftsstelle.  

Zum Anfang

Zu unseren Hauptkampagnen im letzten Jahr gehört der erfolgreiche Kampf gegen die Durchsetzungsinitiative. Schon lange machen wir uns stark für eine Ehe für Alle und konnten unter anderem im Februar erfolgreich die CVP-Heiratsstrafe-Initiative bodigen. Im Bereich Migration und Asyl unterstützten wir die Asylgesetzrevision, forderten einen Schutzstatus und machten auf die Situation in Como aufmerksam.

AHVplus lehnten wir mit Blick auf die
Notwendigkeit eines nachhaltigen Generationenvertrags ab. In der Europapolitik verteidigten wir von Beginn an die Personenfreizügigkeit, kommentierten den Umsetzungsprozess der MEI und erstellten einen Bewerto-Meter für einen Rasa-Gegenvorschlag.

Weil uns neben all dem vielleicht noch langweilig geworden wäre – und weil es halt auch sonst an allen Ecken und Enden den liberalen Grundgedanken hochzuhalten gilt – machten wir uns noch in verschiedenen kleineren Kampagnen für diverse Anliegen stark.

So beobachteten wir die Diskussion um ein Burkaverbot mit Sorge. Mit Stirnrunzeln nahmen wir zur Kenntnis, dass breite Kreise gegenüber einer Kleidervorschrift (!) in der Verfassung nicht abgeneigt und bereit sind, liberale Grundgedanken über Bord zu werfen. Wir lehnen diese Symbolpolitik auf Kosten der Freiheit mit aller Deutlichkeit ab, forderten die Bundesparlamentarier dazu auf, dasselbe zu tun und machten online mit Masken-Bastelbögen mobil. Offline sammelten wir für das Büpf-Referendum Unterschriften. Leider hat es nicht gereicht.

Auf Social Media können wir mit unseren Kampagnen immer mehr Leute erreichen. Unser Ton ist direkt. Aber wir argumentieren immer mit Inhalt, greifen Positionen an und nicht Personen. Die Regeln des Anstandes sind für alle dieselben. Darum haben wir uns in einer Kampagne auch für #NoHateSpeech stark gemacht: SVP-Nationalrat Andreas Glarner stellte zwei politische Gegnerinnen wegen ihres Aussehens auf Facebook bloss, wir wiesen ihn zurecht.

Die Kampagnen der Operation Libero sollen – im Grossen wie im Kleinen – immer frisch im Ton, hart in der Sache und fundiert im Inhalt sein. Folgend stellen die jeweiligen Kampagnenleiter und -leiterinnen die grösseren Kampagnen des Vereinsjahr 15/16 vor.

Adrian Mahlstein & Silvan Gisler
Leiter Kampagnen & Leiter Kommunikation

Zum Anfang

Zum Anfang
Schließen

Zum Anfang

Als einige den Glauben an einen Sieg gegen die Durchsetzungsinitiative bereits verloren hatten, ging es für die Operation Libero erst richtig los. Denn es ging schlicht um zu viel: um unseren Rechtsstaat.

Wir riefen zum Spenden auf, brachten bei der inhaltlichen Arbeit Köpfe zum Rauchen und alarmierten in diversen Gesprächen andere Organisationen und Parteien. Klar war, dass es alleine nicht gehen würde.

Schon bald formierte sich ein durchschlagskräftiges Team. Ziel war es, CVP- und FDP-Wählerinnen und Wähler, die der Ausschaffungsinitiative zum Durchbruch verholfen hatten, umzustimmen und möglichst viele Stimmbürgerinnen und Stimmbürger an die Urne zu bringen.  

Ein NGO-Komitee aus 56 Nonprofit-Organisationen unter der Leitung der Operation Libero präsentierte kurz vor Weihnachten seine Argumente und das Abstimmungsplakat der Öffentlichkeit.
  
Es folgten die Medienkonferenz mit den Parteien und viel Medienarbeit. Die Argumente wurden von den Medienschaffenden immer stärker aufgegriffen und auch die Operation Libero fand mehr und mehr Beachtung.
Mitte Januar liess die SVP ihr Extrablatt in alle Schweizer Haushalte verteilen. Operation Libero prüfte die Fakten rigoros und publizierte «Die 5 grössten Lügen des Extrablatts». Der Beitrag wurde einer der meistgelesenen überhaupt im Abstimmungskampf.

Unser «Fakten-Checking» war ein Schlüssel-Element der Kampagne. Weitere Texte wie «Die Hitparade der besten schlechten Argumente der Befürworter der Durchsetzungsinitiative» folgten.
  
Das Kampagnen-Team suchte nach den überzeugendsten Argumenten und publizierte Video-Ausschnitte aus dem Pro- und Contra-Lager. In den zwei Monaten der Kampagne gab es alleine auf der Facebook-Seite des NGO-Komitees fast eine Million Videoaufrufe.

Neben Hinweisen auf Medienbeiträge publizierte und experimentierte das Kampagnenteam mit Memes, Videos, Gifs und Testimonials auf Facebook, Twitter, Youtube und Instagram.

Via Website konnten sich Freiwillige zum Mithelfen einschreiben.

Diese verteilten mehr als 200’000 Flyer, hängten unzählige Plakate im öffentlichen Raum oder im eigenen Garten auf und tourten auf einem Roadtrip durchs Mittelland.

Dank einer riesigen Anzahl Kleinspenden konnte das Kampagnenmaterial produziert sowie Plakat-Aushänge und Videos an den Bahnhöfen platziert werden.

Zum Anfang

Zum Anfang
Schließen

Zum Anfang

Am 28. Februar wurde die Durchsetzungsinitiative mit 58.9 Prozent sowie von 18.5 Kantonen abgelehnt. Dieses «Nein» ist einem Kraftakt und einer Teamleistung vieler unterschiedlicher Organisationen und Einzelpersonen zu verdanken.

Flavia Kleiner, Stefan Egli & Adrian Mahlstein
Co-Kampagnenleitung Durchsetzungsinitiative

Zum Anfang

«On a rainbow we will be dancing. And hold each others hands»: Im Mai 2015 startete die Operation Libero gemeinsam mit verschiedenen LGBT+ Organisationen den «Summer of Love». Wir forderten die bedingungslose Öffnung der Ehe und lancierten mit Heidi Happy den Song «Marry Me».

Zum Anfang
Schließen

Marry Me by Heidi Happy
Zum Anfang

Im September 2015 beriet die Kommission für Rechtsfragen des Ständerats über die parlamentarische Initiative «Ehe für Alle» von GLP-Nationalrätin Kathrin Bertschy. Wir unterstützen die Initiative und überreichten den Ständeräten auf dem Bundesplatz eine riesige, pinke Hochzeitstorte und mehr als 16’000 Unterschriften. Mit Erfolg: Die Kommission stimmte der Vorlage zu.

Bald darauf galt es dennoch, ein Verbot der «Ehe für Alle» zu verhindern. Die diskriminierende CVP-Initiative zur «Abschaffung der Heiratsstrafe» am 28. Februar wollte die Ehe als Beziehung zwischen Mann und Frau in unsere Verfassung schreiben. Während drei Monaten entwickelten wir die «gemeinsam weiter»-Kampagne zusammen mit unseren Partnern von Pro Aequalitate.

Unsere Message: Liebe ist Liebe.

Zum Anfang

Mehrere Hundert Liberas und Liberos wollten von den Initianten darum wissen: «Wieso soll die Ehe als eine «Lebensgemeinschaft von Mann und Frau» in der Bundesverfassung festgeschrieben und damit die Ehe für Alle verunmöglicht werden?» Antworten lieferte die CVP keine.

 Liebe kennt kein Geschlecht.

Zum Anfang

Um das zu zeigen, nahmen über 100 Familien, Paare und Einzelpersonen an einem  Foto-shooting teil. Ihre Gesichter und Geschichten führten auf der Kampagnen-Website und auf Social Media bis zu 375’000 Menschen die Realität vor Augen, welche die Initianten nicht wahrhaben wollten.

Liebe ist Realität.

Zum Anfang

Zum Anfang

Um die Stimmbevölkerung für den Urnengang zu mobilisieren, haben wir gemeinsam mit 20 Pärchen aller sexuellen Orientierungen im Bahnhof Bern rumgeknutscht, 100’000 Flyer gedruckt, waren in zehn Städten auf Roadtour, haben auf der Strasse gepoltert und unzählige Briefkästen mit Flyern gefüllt.

Liebe siegt.

Zum Anfang

Nach einem endlosen Sonntagnachmittag wurden wir erlöst: 50.8 Prozent der Stimmberechtigten lehnten die Vorlage ab. Doch wir sind noch lange nicht am Ziel. Die parlamentarische Initiative «Ehe für alle» wird voraussichtlich in der Wintersession in den Räten behandelt und möglicherweise schon bald dem Volk an der Urne vorgelegt.

Liebe geht weiter.

Gemeinsam mit der Sektion Zürich kämpfen wir gegen die EDU-Initiative «Schutz der Ehe», welche nun versucht, im Kanton Zürich das Eheverbot durchzuboxen.

Wir bleiben dran.


Jessica Zuber, Anna de Quervain, Mentari Baumann und Ruedi Schneider
Co-Kampagnenleitung Ehe für Alle

Zum Anfang

Zum Anfang

Verschnaufen? Fehlanzeige! Nach den Abstimmungserfolgen vom 28. Februar 2016 ging es gleich weiter: Es galt, das von der SVP ergriffene Referendum gegen die Asylgesetzrevision abzuwenden.

Der Zulauf an neuen, engagierten Liberos und Liberas war riesig. Im März 2016 kamen in Bern und Zürich teilweise über 100 Menschen an die öffentlichen Kampagnentreffen zum bevorstehenden Referendum gegen die Asylgesetzrevision.

Inhaltlich war die Opposition der SVP nicht nachvollziehbar, hatte sie doch die Revision bis kurz vor Schluss massgebend mitgetragen. Der Fokus unserer Kampagne war darum klar: Zeigen, dass die Asylgesetzrevision klare Vorteile bringt. Und die Blockadepolitik und Problembewirtschaftung der SVP aufdecken.




Zum Anfang

Oberwil lieli
Vollbild

Inhaltlich galt es, differenziert zu bleiben. Es galt, die Asylgesetzrevision durchzubringen ohne sie hochzujubeln. Wir wollten die Verbesserungen aufzuzeigen, welche diese Revision mit sich bringt und gleichzeitig betonen, dass sich das Asylwesen im Gesamten immer noch fern ab von liberalen Gefilden bewegt.

Online entlarvten wir #GlarnerMärchen, gaben die SVP-Argumente mit einem #BullshitBingo ihrer eigenen Lächerlichkeit preis und forderten den Hauseigentümerverband in einem offenen Brief auf, seinen Pakt mit der SVP aufzugeben. Zahlreiche Online Warriors argumentierten in den Kommentarspalten mit Fakten gegen Populismus.

Oberwil lieli
Schließen
Zum Anfang
Schließen


Zum Anfang
Schließen

Zum Anfang

Offline organisierten wir Podien, wurden von der Tagesschau besucht, schrieben Texte für den Politblog, organisierten einen Roadtrip nach Oberwil-Lieli - dem «heart of darkness» der schweizerischen Asylpolitik – und verteilten bis am Abstimmungssonntag in verschiedenen Schweizer Städten tausende Flyer.

Die Kampagne war ein Gemeinschaftsprojekt, dessen Erfolg wir auch gemeinsam feiern wollten. Deshalb organisierten wir am Abstimmungssonntag für alle Interessierten ein Public Politics Viewing in der Berner Turnhalle. Was mit Fussball geht, geht auch mit Politik! Jung und Alt gesellten sich bei Sirup, Bier und Ingwerer zu uns und fieberten dem Abstimmungsresultat entgegen.


Zum Anfang

Die Kampagne wurde von zahlreichen Freiwilligen getragen, die sich tagein tagaus online oder offline für die Asylgesetzrevision engagiert hatten: Unsere Argumente wurden von den anderen Parteien übernommen und fanden Anklang in der Bevölkerung.
  
Die Asylgesetzrevision wurde mit 66.8 Prozent JA-Stimmen schliesslich deutlich abgelehnt. Die SVP hat die zweite schmerzliche Niederlage in Folge in einem Kernthema erlitten.

Laura Zimmermann & Janos Ammann
Co-Kampagnenleiter Asylgesetzrevision

Zum Anfang

Mit den zahlreichen neuen Liberas und Liberos, welche sich für die Asylgesetzrevision engagierten, konnten wir gleich weitere Themen im Asylbereich angehen.

In einer Medienmitteilung forderten wir noch am Abstimmungssonntag ein grundsätzliches Umdenken in der Asyl- und Migrationspolitik. Statt Migration und Asyl primär verhindern zu wollen, sollen Chancen geboten werden.

Dass es bis dahin noch ein langer Weg ist, zeigen die Verhältnisse in Como: Nachdem sich Medienberichte häuften, dass an der Grenze zur Schweiz insbesondere auch Minderjährige zurückgeschickt werden, lancierten wir im August einen Aufruf.

«Calais, Idomeni und jetzt Como?» Es gilt, Zustände wie sie an anderen Orten Europas herrschen, mittels einer rechtsstaatlichen und humanitären Politik zu verhindern. Mit der Petition machten wir klar: Verantwortung kann nicht abgeschoben werden.

Ein weiterer Chancenverhinderer ist der Status der «Vorläufigen Aufnahmen»: Über 35’000 Menschen leben in der Schweiz als vermeintlich vorläufig Aufgenommene. In Realität bleiben viele von ihnen ihr Leben lang hier – ihre Integration aber wird verhindert.

Im Oktober lancierten wir darum eine Petition in der wir Simonetta Sommaruga auffordern, 35’000 Menschen zu integrieren und handlungsfähig zu machen. Mit einer Umwandlung der «Vorläufigen Aufnahme» in einen «Schutzstatus» sollen bürokratische Hürden abgebaut und Integration ermöglicht werden.

Kurz zuvor präsentierte der Bundesrat ebenfalls seine Überlegungen zum Status. Auch er schlägt eine Reform vor. Doch die Vorschläge sind zu wenig konsequent. Statt auf halbem Weg stehen zu bleiben, soll der Weg zum Schutzstatus gegangen werden. Wir bleiben dran.

Clemens Tuor & Janos Ammann
Co-Kampagnenleiter Asyl & Migration

Zum Anfang
Schließen

Die Schweiz hält Wort.
Zum Anfang

Die SVP-Initiative «Landesrecht vor Völkerrecht» will einseitig ändern, was gemeinsam abgemacht wurde: Indem die Bundesverfassung im Konfliktfall völkerrechtliche Verträge bricht, soll sich die Schweiz nicht mehr an das Völkerrecht halten müssen.

Operation Libero will von Anfang an klarstellen, dass die Initiative nicht halten kann, was sie verspricht. Und dass sie gefährlich ist. Darum starteten wir schon früh mit unserer Kampagne und nennen die Initiative konsequent «Vertragsbruch-Initiative».

Die SVP redet von «Selbstbestimmung», meint aber damit einen Alleingang. Sie spricht von «Vorrang», meint damit aber eigentlich «Vertragsbruch». Intensiv bereiteten wir unser Argumentarium bereits seit der Unterschriftensammlung der Initiative vor.

Mitte August wurde die Initiative lanciert. Wir wollten schneller sein: Am 1. August veröffentlichte die Operation Libero ein Kurzvideo als Teaser. Zum Nationalfeiertag der Eidgenossenschaft, warnten wir darin vor einer Initiative, welche keinen Pfifferling mehr auf Verträge und Versprechen geben will.

Am 12. August, dem Tag der Einreichung der Initiative, veröffentlichten wir das ganze Video. Die Aktion war ein Erfolg: Von Beginn an wurden unsere Argumente medial aufgegriffen und auf Social Media verbreitet.

Bis zur Abstimmung ist es noch ein weiter Weg. Dank vieler Kleinspenderinnen und -spendern haben wir die nötigen finanziellen Mittel zusammen für den langen Abstimmungskampf. Ab November werden mehrere öffentliche Brainstormings stattfinden, Ideen gesammelt und kreativ umgesetzt.

Die Initianten greifen die Grundfesten unserer Verfassung an, foutieren sich um unseren Rechtsstaat und wollen unsere Handlungsfähigkeit auf dem internationalen Parkett massiv einschränken. Insbesondere wäre auch die Europäische Menschenrechtskonvention in Gefahr – ein fatales Signal und eine Gefahr für die Freiheit von uns allen.

Wir sind bereit für einen Abstimmungskampf, in dem es unsere Verfassung und unsere internationale Glaubwürdigkeit zu verteidigen gilt. Die Schweiz hält Wort. Und wir auch.

Julia Meier
Kampagnenleiterin Vertragsbruch-Initiative

Zum Anfang
Schließen

Zum Anfang

Zum Anfang

Die Operation Libero setzt sich für eine interessenbasierte Europapolitik ein: Die Bilateralen Verträge mit der Europäischen Union und allen voran das Freizügigkeitsabkommen, müssen verteidigt werden. Ansonsten gefährden wir den Wohlstand und das Chancenland Schweiz.

Zweieinhalb Jahre ist es her, seit mit der Masseneinwanderungsinitiative (MEI) ein Artikel in die Verfassung geschrieben wurde, der mittels Zuwanderungsbeschränkungen der Planwirtschaft huldigt.

Die Politik ist beschäftigt mit Schadensbegrenzung und versucht die Quadratur des Kreises: die MEI umzusetzen, ohne die Bilateralen zu gefährden. Mittlerweile ist den meisten klar: beides ist nicht vereinbar.

Zahlreiche Umsetzungsvorschläge lagen in der Luft. Mit dem Inländervorrang «light» liegt ein Umsetzungsvorschlag der Staatspolitischen Kommissionen (SPK) vor. Der Nationalrat hat den Vorschlag der SPK in der Herbstsession 2016 bestätigt.
Wir haben den Vorschlag aktiv unterstützt, da er die Personenfreizügigkeit (PFZ) nicht verletzt. Gleichzeitig haben wir klargemacht: Es ist eine gute unter schlechten Lösungen. Der Widerspruch in der Verfassung bleibt bestehen.

Neben der Umsetzungsdebatte steht die Initiative «Raus aus der Sackgasse» (RASA) im Raum, welche den MEI-Artikel wieder streichen will. Am 26. Oktober 2016 hat der Bundesrat beschlossen, einen Gegenvorschlag auszuarbeiten.
Wir begrüssen dieses Vorgehen. So hat das Volk das Wort. Wir lancierten einen «Bewerto-Meter» für einen Gegenvorschlag und machten so unsere inhaltlichen Positionen klar.

Falls nötig, muss der Souverän, das Stimmvolk, den von ihm geschaffenen Widerspruch auflösen: Wollen wir die Bilateralen Verträge oder die MEI? Wir sagen: Don’t Play with my Personenfreizügigkeit.

Bereits nach dem Brexit lancierten wir deshalb eine Kampagne, um das Freizügigkeitsabkommen zu erhalten. Wir stehen ein für unsere Freiheiten, unsere Lebenspläne und unseren Wohlstand in Europa.

Zudem braucht es auch in der Schweiz wieder ein grösseres Bewusstsein für den Wert Europas, die gewonnen Freiheiten und die Bedrohungen, denen ebendiese Freiheiten ausgesetzt sind. Hier werden unsere Kampagnen anknüpfen.
Wir wollen Europapolitik machen, statt nur Schadensbegrenzung zu betreiben. Viel Kampagnen-Vorarbeit und inhaltliche Diskussionen wurden im vergangenen Jahr getätigt, viele Liberas und Liberos zusammengetrommelt.

Wir sind bestens gewappnet.

Zum Anfang

Vollbild

Wir haben den Vorschlag aktiv unterstützt da er die Personenfreizügigkeit (PFZ) nicht verletzt. Gleichzeitig haben wir klargemacht: Es ist eine gute unter schlechten Lösungen. Der Widerspruch bleibt bestehen.

Neben der Umsetzuns-Debatte steht die Initiative «Raus aud der Sackgasse» im Raum, welche den MEI-Artikel wieder streichen will. Am 27. Oktober hat der Bundesrat beschlossen, einen Gegenvorschlag auszuarbeiten.
Wir begrüssten dieses Vorgehen, da so das Volk das Wort hat und lancierten einen«Bewerto-Meter» für einen Gegenvorschlag, wo wir unsere inhaltlichen Positionen klar machten.

Falls nötig muss der Souverän (=das Stimmvolk) den von ihm geschaffenen Widerspruch auflösen: Wollen wir die Bilateralen Verträge oder die MEI?  Wir sagen: Don’t Play with my Personenfreizügigkeit.
Nach dem Brexit lancierten wir eine Kampagne um das Freizügigkeitsabkommen zu erhalten. Wir stehen ein für unsere Freiheiten, unsere Lebenspläne und unseren Wohlstand in Europa.

Zudem braucht es auch in der Schweiz wieder ein tieferes Bewusstsein für den Wert Europas, die gewonnen Freiheiten und die Bedrohungen, welcher eben diese Freiheiten ausgesetzt sind. Hier werden unsere Kampagnen anknüpfen.
Wir wollen Europapolitik machen statt nur Schadensbegrenzung. Viel Kampagnen-Vorarbeit und inhaltliche Diskussionen wurden im vergangenen Jahre getätigt, viele Liberas und Liberos zusammengetrommelt. Wird sind bestens gewappnet.

Laura Zimmermann und Flavia Kleiner
Co-Kampagnenleitung Europa

Schließen
Zum Anfang
Schließen

Zum Anfang

Mit der Nein-Parole zur AHVplus-Initiative äusserte sich die Operation Libero erstmals ausführlich zu einer wirtschaftspolitischen Vorlage.

Seit Anfang 2016 bereitete die Arbeitsgruppe «Generationenvertrag» das argumentative Fundament für eine Kampagne vor, die mit dem Nein zur AHVplus-Initiative beginnen, dort aber lange nicht enden sollte.Ziel der Operation Libero ist es, einen neuen Generationenvertrag zu schreiben, der über erste und zweite Säule hinausgehen und gute Bedingungen für Jung und Alt schaffen soll. Die AHVplus-Initiative lief diesem Ziel unserer Meinung nach entgegen – weshalb wir mit Blick auf einen zukünftigen Generationenvertrag die Nein-Parole ergriffen. Die Reform der Altersvorsorge ist kein Kampf der Generationen. Vielmehr geht es uns um den gemeinsamen Einsatz für eine nachhaltige Altersvorsorge.

Zum Anfang

Ahvplus turm
Vollbild

Die eigentliche Kampagne gegen die AHVplus-Initiative wurde kurz, aber intensiv geführt. Inhaltlich standen zwei Aspekte im Vordergrund: Erstens hätte die Initiative die ärmsten Rentner kaum erreicht, zweitens hätte sie die AHV zu einem Zeitpunkt stärker belastet, als diese bereits wegen der demografischen Herausforderung in starker Schieflage stand.

In Blogposts, Mailings, Memes und Medienberichten machten wir auf unsere Position umfangreich aufmerksam. Dies wurde von unserer Community deutlich registriert und kontrovers diskutiert. Die

Initiative «AHVplus» wurde schlussendlich mit 59,4 Prozent deutlich abgelehnt. Der Generationenvertrag wird in Zukunft zu den thematischen Schwerpunkten der Operation Libero gehören.

Natanael Rother & André Müller
Co-Kampagnenleitung AHVplus

Ahvplus turm
Schließen
Zum Anfang

Operation Libero ist eine parteiunabhängige Non-Profit-Organisation und erhält kein Geld von politischen Parteien. Stattdessen finanzieren wir uns ausschliesslich über Spenden und Mitgliederbeiträge.

Für jede unserer Kampagnen sammeln wir zweckgebundene Spenden und rufen die Community dazu auf, unsere Anliegen finanziell zu unterstützen. Diese Einnahmen ermöglichen uns, unsere kreativen Ideen umsetzen und die anfallenden administrativen Kosten zu decken.

Seit unserer Lancierung haben über 5000 Personen für die Operation Libero gespendet, wovon über 90% der Spenden unter 250 Franken waren. Wir sind sehr stolz, von Kleinspenden durch unsere Unterstützer und Unterstützerinnen finanziert zu sein.

Seit Kurzem ist es auch möglich, eine wiederkehrende Spende für die Operation Libero zu tätigen. Wiederholungsspenden machen uns von fluktuierenden Spendeneinnahmen unabhängig, sie ermöglichen uns Planbarkeit.

Die Spenden werden für den vom Spendenden bestimmten Zweck eingesetzt. Falls die gesammelten Spenden den tatsächlichen Projektaufwand übersteigen, stehen die verbliebenen Spenden für allgemeine Verwendungszwecke, wie Events, Personalkosten oder die Büromiete zur Verfügung.

Transparenz ist uns wichtig. Im Rahmen unserer Transparenzstrategie werden wir künftig alle Grossspenden über 10’000 Franken ausweisen. Anonyme Spenden lehnen wir ab oder spenden diese für einen guten Zweck.

Regelmässig werden wir zudem Zwischen- und Schlussabrechnungen unserer Kampagnen auf der Website publizieren. Unsere Finanzen und unsere Transparenz-Richtlinien werden in Kürze auf der Website einzusehen sein.

Audit Report
Der unabhängige Wirtschaftsprüfer Treureva AG hat zu Handen des Vorstandes einen Review durchgeführt und bestätigt, dass er auf keine Sachverhalte gestossen ist, dass unsere Vermögenslage, die Einnahmen und Ausgaben sowie die ergänzenden Angaben nicht dem Schweizerischen Gesetz sowie unseren Statuten entsprechen.

Lydia Toth
Stellvertretende Geschäftsleiterin

Zum Anfang

Das Album nach dem Hit-Album

Wir haben’s schon mehrmals gesagt.
Aber weil’s so toll war hier noch ein letztes Mal:

Was für ein Jahr!

Wir haben erfolgreich Kampagnen geführt, Inhalte erarbeitet, auf Social Media im 24/7-Modus getanzt, Stammtische abgehalten, Events organisiert, die Sektion Basel gegründet, die Geschäftsstelle aufgebaut, Stellen geschaffen, und sind in unser neues Büro eingezogen.

Müde sind wir deswegen nicht. Im Gegenteil. Jetzt geht’s erst richtig los!

Zum Anfang

Die Professionalisierung, der Zuwachs an aktiv mitarbeitenden Liberas und Liberos und die grosse, vielfältige Unterstützung ermöglichen uns, die Schweizer Politik nachhaltig mitzuprägen.

Die Bewegung beruht auf dem grossen, freiwilligen Engagement unzähliger Liberos und Liberas. Die professionellen sowie ausgebauten Strukturen der Geschäftsstelle ermöglichen, dieses Engagement optimal zu unterstützen, langfristig weiterzutragen und auszubauen.

Auch im Vorstand konnten engagierte neue Leute und mit ihnen zusätzliche Kompetenzen an Bord geholt werden. Ihre Kenntnisse in kommunikativen, politstrategischen und wirtschaftspolitischen Belangen werden uns zusammen mit dem restlichen Vorstand noch viel Freude bereiten.

Zum Anfang

Operation Libero ist somit auf allen Ebenen gut gerüstet für die Zukunft. Die Grundlagen wurden gelegt. Nun gilt es, bestehende strategische und inhaltliche Schwerpunkte weiterzuverfolgen und neue zu setzen.

Neben bestehenden Schwerpunkten wie Europa und Lebensentwürfe wollen wir uns unter dem Stichwort «Verfassungspatriotismus» auch stärker für die Institutionen unseres Landes einsetzen.
  
Wir wollen auch wirtschaftliche Aspekte wie beispielsweise den Freihandel vermehrt thematisieren. Denn nicht nur die gesellschaftlichen, sondern auch die wirtschaftlichen Freiheiten müssen gegen Abschotter verteidigt und neuen Situationen angepasst werden. Denn wie wir schon von Beginn weg gesagt haben: gesellschaftsliberal und wirtschaftsliberal bedingen sich gegenseitig.

Bei all den wichtigen Themen gilt aber, sich nicht zu verzetteln.
Oft werden wir gefragt, weshalb wir nicht zu diesem oder jenem Thema etwas sagen. Um schlagkräftig zu sein, müssen und wollen wir uns auf einzelne Themen beschränken und die dafür richtig anpacken. Es nützt uns nichts, viele Meinungen zu haben, dafür aber keine Kapazitäten mehr, diese Meinungen so einzubringen, dass sie im Chancenland etwas verändern.

Operation Libero ist angetreten, um etwas zu verändern.

Zum Anfang

Dafür müssen wir frisch bleiben, überraschend sein, Neues versuchen. Gleichzeitig gilt: Inhalt zuerst. Unsere inhaltliche Arbeit ist unser Fundament, nur so sind wir glaubwürdig. Und nicht zuletzt dürfen wir uns nicht davor fürchten, damit von Zeit zu Zeit jemandem politisch auf die Füsse zu stehen.

Es ist wie bei einer Band, die gerade ein Hit-Album geschrieben hat: Das Album, welches danach kommt, ist das schwierigste.

Wir sind bereit für diese Herausforderung und können euch versichern: Operation Libero wird nur Hit-Alben schreiben.

Und wir werden beim nächsten Jahresbericht wieder denken: WOW! Was für ein Jahr! Diesen Satz werdet ihr noch viele Jahre hören. Versprochen.

Flavia Kleiner, Nicolas Zahn, Laura Zimmermann
Neues Co-Präsidium

Zum Anfang

Adrian, Silvan, Fanny, Philippe, Marc, Olivia, Simon, Tanja, Dominik, Stefan, Linda, Kathrin, Nicolas, Raphäel, Nina, Andrea, André, Viviane, Fabian, Lydia, Tobias, Jessica, Maxime, Thomas, Bruno, Niklas, Christa Isabelle, Samuel, Adrian, Thomas, Corina, Katja, Andri, Julia, Ruedi, Florian, Mathis, Michael, Jonas, Fred, Chris, Caroline, Pascal, Max, Oliver, Stefan, Ilija, Yolanda, Alexandre, Nesa, Jonas, Adrian, Mario, Sven, Reto, Philipp, Thomas, Tim, Heidi, Markus, Germano, Basil, Tobias, Marc, Hans, Urs, Till, Andreas, Susanne, Benjamin, Céline, Daniel M., Valentine, David, Katharina, Annina, Steven, Cedric, Wanda, Rudolf, Tobias, Francesca, Oswald H., Tom, Simon, Julius, Torsten, Karin, Daniela, Teres, Benedikt, Max, Christian, Robert, Werner, Linh, Tobias, Rene, Lukas, Beat, Stéphane, Laura, Simon, Michael, Corinne, Marco, Larissa, Sebastian, Lea, Miro, Marco, Tobias, Sarah, Guido, Mentari, Philipp, Jonatan, Peter, Benedikt, Desiree, Nico, Martin, Manuel, Bastian, Nina, Heinrich, Caspar, Andreas, Flavia, Anja, Mohamed, Nasha, Raffael, Hans, David, Julia, Claudio, Urs, Dimitri, René, Miriam, Christian, Ernst, Roland, Anna, Philipp, Peter, Regula, Carla, Matthias, Dominik, Christa, Markus, Mike, Toni, Andrew, Hajo, Johanna, Barbara, Kevin, Bernhard, Roger, Daniel, Daniel, Christoph, Domenica, Samuel Pablo, Kathrin Bertschy, Nina, Raphael, Fabian, Carmen, Marco, Stephana, David, Ramon, Lea, Christian, Nicole, Carmen, Claudine, Susanne, Corin, Jonas, Valerie, Simon, Anic, Daniel, Barbara, Ann, Jafles, Monika, Emanuel, Peter, Alienor Nina, Walter, Mathias, Anna, Laura, Martina, Bastian, Hans-Peter, Florin, Christoph, Daniel, Peter, Pascal, Frederic, Patrick, Thea, Peter, Mathuran, Bernhard, Nadia, Erich, Bettina, Vania, Julian, Andrea, Isabelle, Oliver, Khanh-Minh, Janos, Brigitte, Werner, Christoph, Driton Deda, Janina, Bruno, Jessica, Michael, Vital, Theresa, Pascal, Marc, Richard, David, Christian, Schoschanah, Mirco, Darius, Flavia, Christoph, Jacques, Corinne, Marco, Aleksandra, Andreas, Felix, Hans, Véronique, Alfred, Andrea, Rolf, Katharina, Heiner, Martina, Martin, Lukas, Abeelan, Dori, Kathrin, Jürg, Mark, Philipp, Philipp, Patrik, Moritz, Eva, Kreshnik, Michael, Judith, Urs, Peter, Edi, Joachim, Rolf, Nivin, Shari, Balz, Nicole, Janine, Daniel, Valery David, Markus, Markus, Christof, Gregori, Daniel, Ferhat, Jürg, Andreas, Annette, Karen, Heidi, Thomas, Raphael, Christian, Severin, Jürg, Beat, Guy, Philipp, Natanael, Jürg, Kevin, Hanspeter, Eric, Walter, Patrick, Otto, Stefan, Mario, Sandro, Hans Peter, Patrizia, Gjon, Beata, René, Sandra, Werner, Reto, Andrea, Florian, Wolfram, Matthias, Rolli, Laura, Hansruedi, Werner, Michael, Daniel, Philip, Fabian, Christian M., Sandra, Matthias, Jens, Thomas, Kea, Sascha, Carsten, Patrick, Beat, Vincenzo, Jürg, Hannes, Elisabeth, Reinhard, Thomas, Pascal, Lorenz, Rachel, Jérome, Hans, Susanna, Thomas, Joerg, Patrick, David, Gerhard, Hans, Tobias, Alex, Christine, Kaspar, Andrea, Pascal, Andreas, Andreas, Petra, Willi, Urs, Roland, Lena, Nina, Gianna, Jürg, Donald Max, Samuel, Peter, Martin, Ronnie, Beat, Roland, Mathias, Philippe, Hans, Barbara, Florian, Claas, Jörg, Christoph, Matthias, Fabio, Michael, Yannick, Guido, Martin, Diana, Pietro, Ernesto, Urs, Simon, Daniel, Jean-Marc, Daniel, Elisabeth, Roland, Jacqueline, Florent, Marc, Henriette, Brigitte, Fabian, Max, Marcel, Anna, Nathalie, Manuel, Marcel, Mathias, Florian, Martin, Johann, Daniel, Daniel, Urs, Sabine, Manuel, Corina, Andrea, Gunter, Nicolas, René, Urs, Karin, Paul, Daniel, Marco, Tobias, Jan, Andrea, Renato, Mischa, Christian, Isabel, Andrin, Christian, Ruedi H., Marius, Gian-Marco, Stephan, Albert, Marianne, Florian, Heidi, Cornelia, Sylvia, Emil, Lukas, Micha, Hanns, Roy, Marc, Beat, Jeannette, Andreas, Christiana, Peter, David, Felix, Theresia, Lorenzo, Boris, Katja, Hansjakob, Dominique, Serge, Jan-Aaron, Urs, Hanspeter, Ueli, Hubert, Jonas, Martin, Markus, Theo, Werner, Max, Peter, Sophie, Hans-Jakob, Stefan, Eva, Michael, Igor, Nadia, Claudia, Daniel, Severin, Willy, Michèle, Yanik, Adrian, Stephan, Urs, Evelyn, Priska, Lazer, Ruth, Katrin, Philipp, Antonia, Christine, Walter Erwin, Mischa, Moreno, Jörg, Anita, Markus, Stefan, Prisca, Till, Hans, Benjamin, Eduard, Walter, Antonietta, Matthias, Montassar, Eljfat, Jürg, Antonia, Renato, Lorenz, Daniel, Alban, Thomas, Benjamin, Robert, Sandra, Raphael, Christian, Stefan, Daniel, Florian, Lisa, Lukas, Marco, Henry, Lars, René, Michael, Martin, Gerard, Roland, Markus, Michael, Elisabeth, Robert, Andi, Paul, Sandy, Vera, Gregori, Heinz, Michael, Philipp, Christian, Bruno, Andreas, Werner, Sylvia, Peter, Heribert, Daniel, Urs, Caecilia, Hans, Andres, Lars, Hansueli, Oliver, Roland, Michael, Claus, Peter, Pierre, Alister, Christof, Felix, Angelika, Felix, Samuel, Claudia, Adrian, Sara, Martin, Mark, Peter, Thomas, Andreas, Erich, Agnes, Marcel, Muriel, Matthias, Matthias, Marianne, Werner, Françoise, Niklaus, Hannes, Gabriela, Joseph, Luca Curdin, Andreas, Matthias, Madeleine, Toni, Marie-Louise, Chloë, Tonja, Bruno, Regula, Ulrich, Carlos, Martin, Peter, Patric, Urs, René, Andrea, Charlotte, Thomas, Hans-Raphael Michel, Jürg, Andrea, Michel, Martin, Daniel, Roland, Olivier, Martin, René, Michael, Stefan, Saeid, Popina, Lilian, Martina, Jürg, Martin, Beat, Hannes, Peter, Ursula, Walter und Marie-Louise, Rolf, Anouk, Wolfgang, Peter, Thommi, Yannik, Marija, Joelle, Mariana, Jean-Jacques, Nadia, Andreas, Red, Romain, Hans-Ulrich, Albert, Peter, Tobias, Hans G., Jasmin, Marcel, Helene, Karin, Benno, Diana, Christian, Andreas, Ursula, Till, Pascal, Liliana Albrecht, Florian, Jan, Alexandra, Rodolpho, Christian, Justus, Lucas, Thomas, Andi, Gianluca, Laura, Jonas, Hans U., Pius, Pierre-Alain, Noomi, Luzia, Gregor, Vera, Simon, Christian, Nic, Rona, Daniel, Alain, Ursula, Roland, Thomas, Roger, Christian, Tiziana, Peter, Lutz, Luc, Peter R., Erik, Yves, Regula, Gérald, Peter, Stefan, Nicolai, Martin, Nicola, Sven, Michael, Angelika, Michael, Christoph, Luca, Daniel, Sabine, Christoph, Bruno, Daniel, Roger, Michael, Stephan, Annette, Bettina, Eddine, Markus, Claudio, Christoph, Marc, Sandie, Martin, Dominik, Thomas, Franziska, Jonas, Valentin, Patrick, Helen, Eva, Ulrich, Beat, Heinz, Thomas, Iris, Raphael, Gabriel, Anna, Lea, Emil, Gina, Jonas, Christine, Heinz, Annetta, Stefan, Monika, Felix, Benjamin, Tom, Constantin, Andreas, Olivia, Jörg, Thomas, Philipp, Beat, Curdin Ruedi, Cornel, Konrad, Christian, Susanne, Luca, Angela, Ruth Elisabeth, Charlotte, Reto, Martin, Birgit, Bianca, Vanja, Jonas, Alena, Thomas, Sven, Jürg, Verena, Peter, Annemarie, Valentina, Tobias, Dominik, Nicolas, Nicole, Marc, Daniel, Reinhard, David, Lisa, Roland, Jean Daniel, Barbara, Patrik, Selina, Valerie, Annina, Lukas, Joerg, Raphael, Carla, Kurt, Corine, Susanne, Marco, Tobias, Philipp, Nadine, Ulrich, Pierre-Yves, David, Remo, Annina, Natali, Sarah, Jakub, Simona, Raphael, Jan, Nicolas, Benjamin, Aleksandra, Shakthiraj.

Zum Anfang

Anja, Marc, Dominik, Fanny, Philipp, Daniel M., Alexandre, Susanne, Tobias, Rene, Lukas, Simon, Adrian, Marco, Tobias, Andreas, Caspar, Andreas, Bruno, Alexander, Fabian, Christof, Andreas U., Andreas, Stefanie, Roland, Adrian, Maggy, Adrian, Michael, Michel, Manuel C., Corinne, Rodolphe, Esther, Dimitri, Max, Duri, Elise, Philippe, Markus, Christoph, Johanna, Maria, Nula, Dorette, Florian, Alessandro, Michael, Claudio, Birgit, Basil, Franz, Marco, Christian, Andrea, Fanny, Jonatan, Rudolf, Peter, Eva, Hans-Peter, Manuel, Bernhard, Heinrich, Caspar, Ursula, Nicholas, Rudolf, Liliane, Kaspar, Edouard, Heidi, Andreas, Marc, Fritz, Matthias, Christof, Josua, Dimitri, Kurt, Alice, Hans-Ulrich, Ekkehard, Silvia, Charles, Claudine, Dominik, Tobias, Caspar, Mathis, Guido, Susanna, Urs, Oliver, Gina, Michael, Max, Hans, Edouard, Christoph, Corinne, Christa, Hans Peter, Jent, Marco, Werner, Sven, Claudia, Niklas, Gaudenz, Michael, Stefanie, Ruedi, Annina, Florian, Marc, Benedikt, Sven, Thomas, Michele, Corinne, Andrew, Monira, Barbara, Roberto, Céric, Fabian, Eraldo, Bernard, Till, Florian, Philippe, Viviane, Martin, David, Sonia, Thomas, Nicky, Monira, Roland, Lotta, Heinrich, Marco, Francesca, Catherine, Melanie, Nina, Gina, Kathrin, Silvia, Katharina, Patric, Adrienne, Corina, Céline, Serge, Adrian, Stefanie, Nadine, Dominik, Marcel, Gabriela, Natascia, Simon, Christine, Zaugg, Alexander, Marc, Daniel, Sonia, Daniel, Gabriela, Patrick, Miriam, Remo, Nicolas, Andreas, Stefan, Bernhard, Marguerite, Matthias, Alexandre Nicolas, Francesca, Corina, Sergio, Alban, Manuel C., Samuel, Ali, Véronique, Francois, Adrian, Cornelia, Seraina, Rahel, Christoph, Margrit, Mathieu, Manuel, Jérémy, Mauro, Simone, Roland, Mareks, Biljana, Belinda, Marianne, Markus, Anton, Kurt, Claudia, Elisa, Jean-Pierre, Alessandro, Jsabelle, Patrick, Alex, Tina, Eva, Bernadette, Debora, Hani, Daniela, Andreas, Lars, Sabine, Louise, Lea, Franziska, Esthi, Dario, Melissa, Jolanda, Nimrod, Andreas, Caspar, Nicolas, Blerta, Arion, Adrian, Peter, Karin, Daniela, Luca, Vivian, Franz, Annina, Danessa, Urs, Janine, Kevin, Thomas, Jean Baptiste, Michael, Chollet, Philippe, Melanie, Philippe, Jael Anja, Manuela, Monika, Markus, Pierre-Olivier, Fabienne, Luzia, Myläne, Anita, Jorge, Laurent, Martina, Hannah, Antoinette, Annina, Myriam, Stefanie, Adrian, Elenore, Tamar, Mathilde, Ramona, Marcel, Akiko, Marianne, Carmen, Thomas, David, Michael Kaspar, Alexandre, Philipp, David, Jasmin, Florian, Raphael, Ilija, Deborah, Julien, Xavier, Anja, Laure, Manfred, Daniel, Violeta, Alexander, Rosina, Thomas, Bettina, Jonas, Martina, Jeison, Jessy, Jacqueline, Alexandre, Theodor, Beatrix, Susanne, Barbara, Julia, Karin, Heinz Peter, Rosi, Sandra, Andrea, Tania, Andres, Jafles, Priska, Dennis, Ralph, Jürg, Stefan, Maurus, Lukretia, Gion, Bernhard, Hans, Rima, Roger, Christian, Christoph, Arlette, Bernhard, Tiziana, Florence, Peter, Marco, Heidy, Jasmin, Nicole, Melanie, Esther, Michel, Walter, Cédric, Mathias, Kathrin, André, Yves, Thomas, Susanna, Doris, Helen, Francois, Jacqueline, Manuela, Michael, Stefan Henrique, Peter, Claudia, Laurent, Michael, Andriu, Laura, Daniel, Milena, Larissa, Denise, Florence, Daniel R., Roby, Fabienne, Ronny, Laura, Thomas, Sarah, Tobias, Thierry, Linh, Walter, Hans, Markus, Patrick, Guido, Bastian, Florin, Johann, Chelsea, Stefanie, Stefanie, Ragettli, Peter, Olivia, Jonas, Jolanda, Andrea, Monika, Katharina, Hans Jürg, Thomas, Alice, Andreas, Armin, Michael, Manuel C., Hans Peter, Ueli, Heinrich, Max, Walter, Albert, Heidi, Renate, Christine, Christoph, Rochelle, Heidi, Elsbeth, Urs, Birgit, Maria, Andreas, Christoph, Toni, Francesca, Eraldo, Esther, Linus, Hanspeter, Ernst, Bernard, Peter, Werner, David, Eric, Monika, Anna, Monika, Urs, Peter, Yves, Martin, Patrick, Silvan, Silvia, Dieter, Janek, Laura, Patrick, Karin, Marianne, Josef, Gil, Alessandro, Stephan, Tobias, Fredy, Gion, Veronique, Ursula, Adrian, Roland, Margrit Seiler, Zaugg, Aline, Stephanie, Marcel, Thomas, Arnaud, Olivier, Paola, Fabienne, Miguel, Patrick, Lukas, Angelina, Milena, Manuel, Hugo, Verena, Laurent, Pascal, Oliver, Nathalie, Olga, Ivo, Sabrina, Claudia, Hanspeter, Anna, Flavien, Caroline, Darius, Philippe, Marc, Christa, Nico, Indrani, Lukas, Peter, Laura, Laura, Janos, Alexander, Franziska, Thomas, Sandrine, Brigitte, Martina, Lucas, Miriam, Werner, Oswald H., Jonas David, Rolf, Simone, Samuel, Axel, Valerie, Bernard, Flavia, Daniel, Vania, Lukretia, Adrian, Janina, Tom, Werner, Julius, Torsten, Urs, Vital, Heidi, Anna, Anna, Anna, Anna, Roland, Julia, Barbara, Frederic, Claudine, Heinrich, Christian, Patrick, Emanuel, Stefan, Nico, Pascal, Robert, Jean-Daniel, Corina, Daniel, Valerie, Giorgio, Pascal, Charles-André, Urs, Richard, Florence, Christian, Katharina, Daniel, Kerstin, Jürg, Simone, Armin, Nicolas, Andreas, Dennis, Ilija, Margret, Ulysse, Justine, Yvette, Klaus, Nicolas, Maria, Darius, Denise, Flavia, Daniel, Sandro, Christoph, Marc, Jessica, Christian, Andrea, Kilian, Christoph, Peter, Werner, Tobias, Julia, Peter, Simon, Thomas, Fabienne, Roland, Christian, Eva, Sina, Adrian, Cyril, Michael, Daniel, Philippe, Brigitta, Sarah, Flavia, Nicole, Esther, Barbara, Lukas, Sibel, Adrienne, Maya E, Corinne, Roman, Markus, Gion, Luzia, Philipp, Alexandra, Silvio, Laurent, Simon, Birgit, Monika, Tina, Hans-Ulrich, Tina, Peter, Theres, Max, Akiko, Eraldo, Jolanda, Silvio, Martin, Kim, Bernadette, Stephan, Peter, Bruno, Christian, Valerie, Christina, Adrian, Ursula Ernst, Petra, Jacqueline, Tiziana, Bernhard, Claudia, Doris, Cyrill, Hans-Peter, Rahel, Barbara, Peter, Fabian, Patrick, Simon, David, Michel, Cornelia, Francesca, Alban, Kurt, Dominik, Rudolf, Adriano, Jacqueline, Thomas, Barbara, Hanspeter, Ariane, Gregor Benjamin, Hajo, Anna, Christine, Heidi, Urs, Véronique, Dominik, Lea, Heinrich, Agnes, Christoph, Cathrine, Alice, Tiziana, Philippe, Ragaz-Morlet, Carla, Simon, Frederic, Nicolas, Christian, Julia, Laura, Ann Kathrin, Svenja, Reto, Christof, Christian, Alois, Christian, Claudia, Oliver, Michael, Nadia, René, Rene, Denise, Benno, Pascal, Monika, Caspar, Urs, Sven, Sabina, Henry, Verena, Elena, Benedikt, Heiner, Ramona, Noam, Natalina, Thomas, Margarethe, Andreas, Sylvia, Tobias, David, Alessandro, Adrian, Matthias, Alessandro, Marino, Rahel, Simon, Danial, Jürg, Christof, Oliver, Nicolas, Simon, Simon, Urs, Caroline, Franz, Richard, Kim, Martin, Christof, Wolfgang, Heinz W., Hans, Adrian, Conradin, Marco, Edgar, Fritz, Mani, René, Joseph, Johannes, Nils Kai, Daniele, Vesna, Christian, Vinca, Lilian, Georg, Weingartner, Alice, Karl, Judith, Sandro, Vreni, Maurice, Dori, Simon, Francoise, Jocelyne, Hans-Heinrich, Nathanael, Urs, Daniel, Max, Claudia, Melanie, Hansueli, Rolf, Guy, Franziska, Lisa, Marcel, Wolfgang, Ursula, Christoph, Werner, Karen, Franziska, Xenia, Anja, Verena, Thomas, Joel, Barbara, René, Alexandra, Georg, Ueli, Edith, Annemarie, Pius, Sirje, Carlo, Andreas, Alois, Oliver, Theres, Anita, Evelyne, Soriya, Christoph, Erika, May-Britt, Frieda, Markus, Olivier, Stefanie, Babette, Edmond, Beatrice, David, Rosmarie, Sabine, Jürgen, Eliane, Margrit, Noam, Dieter, Judith, Jean, André, Adrian, Daisy und Konrad, Verena, Michel, Margrith, Michael, Michael, Hans Rudolf, Thomas, Viola, Noemi, Bernadette, Sandra, Nicole, Adrienne, Franz, Jürg, Corinne, Teresa, Letizia, Marco /Markus, Werner, Thomas, Hajo, Benjamin, Eva, Sylvaine, Peter, Kathrin, Lukas, Florentin, Bruno, Martina, Thomas, Leo, Stephanie, Marc, Werner, Amir, Monika, Johannes, Maurice, Laura, Samuel, Daniel, Alexandra, Simon, Zoe, Mark, Peter, Anna, Klaus Heinrich, Giuliana, Kurt, Roberto, Sebastian, Lukas, Markus, Dietmar, Dorrie, Jim, Annina, Hansueli, Jonathan, Arno, Julia, Alexander, Philipp, Christoph, Anne, Isabelle, Robert, Frieder, Howard, Sergio, Astrid, Heidi, Serdar, Evalotta, Christian, Ursula, Esther, Roger, Bruno, Egon, Markus, Isabel, Rudolf, Antoinette, Roland, Christine, Regula, Rudolf, Peter, Thomas, Adelheid, Patrick, Barbara, Patrik, Lisa, Philippe, Moritz, Sibylle, Ingrid, Karl, Robert, Felicitas, Silvio, Philipp, Claudia, Bruno, Maria, Claudine, Janine, Anne, Daniel, Mirjam, Deniz, Urs M., Michael, Marc, Kurt, Martin, Stephan, Renate, Jan, Jeannette, Hans-Ulrich, Andrea, Suzanne, Anton, Hans-Georg, Salome, Ramia, Jan, Isabelle, Arlette, Jan, Dario, Dario, Hans-Ulrich, Katharina, Daniel, Stephan, Thomas, Andreas, Jürgen, Daniel, Ludwig, Peter, Daniel, Michel, Urs, Hannes, Silvia, Markus, Nicolas, Monique, Laura, Franca, Stefan, Dino, Matthias, Max, Andreas, Brigitte, Werner, Kurt, Jean, Flavio, Simon, Peter, Sara, Higi, Marco, Markus, Florian, Roger, Benedikt, Simone, Marianne, Wolfgang, Gery, Stefano, Luca, Jens, Martin, Diego, Danina, Florian, Benedikt, Alain, Edi, Samuel, Küre, Davide, Oliver, Edgar, Corsin, Stéphane, Gerhard, Anna, Peter, Helga, Aurel, Adrian, Andreas, Rebecca, Simon, Frank, Arijan, Till, Nicolas, Beatrice, Ralf, Claudia, Eliane, Susan, David, Maurizio, Christoph, Katharina, Maria, Thom, Ana, Richard, Barbara, Miriam, Beat, Theo, Jan, Emmanuel, Reto, Cedric, Anais, Florian, Anges, Matthias, Bettina, Johannes, Snezana, Philippe, Lorenz und Susy, Andresa, Beatrice, Oureratou, Daniel, Daniela, Annette, Anina, Ramona Cedric Natalie, Nico, Reinhard, Philipp, Noam, Gerald, Yordanos, Leo, Agim, Stéphane, Marie-Claude, Pierre, Rolf, Tinu, Robert, Nicole, Alessandro, Philippe, Raphael, Frédéric, Christoph, René, Béatrice, Esther, Stephanie, Agon, Damien, Stephane, Wim, Eva, Marie Claude, Geert, Francisco, Ursula, Lorenz, Christopher, Simon, Pierrette, Hans-Ulrich, Torsten, Roger, Karin, Laurent, Christian, Monika, Sara, Urs, Christoph, German, Rolf, Michael, Rolf, Balz, Daniel, Peter, Florian, Andreas, Jonas, Ueli, Andreas, Marc, Lukas, Marco, Gordan, Patrik, Nora, Matthias, Daniel, Giesla, Meret, Peter, Pascal, Martin, Benno, Lotte, Sefa, Thomas, Rudolf, Philippe, Petra, Jennifer, Anna, Hansueli & Ulrike, Reto, Ursina, H., David, Nicole, Sascha, Natalie, Laura, Béatrice, Roland, Thea & Peter, Andrea, Jonas, David, Corinna, Franz, Samuel, Thomas, Claudia, Matthias, Michael, Leslie, Mirjam, Regula, Jan, Jürg, Susanne, Philip, Heinrich, Lukas, Gerhard, Mario, Karin, Otto, Guido, Adrian, Yves, Aila, Reto, Thomas, Annemarie, Christoph, Jon Domenic, Can, Therese, Annalies, Rub, Alexandre, Jost, Besim, Peter, Gaelle, Mario, Francis, Gina, Jörg, Ruth, Danielle, Alfred, Alfred, Heiri, Jens, Camill, Josselin, Werner, Alice, Federico Emanuel, Lou, Maly, Mike, Monika, Udo, Franziska, Philipp, Moni, Patrizia Mordini, Jan, Viviane, Simone, Beat, Michael, David, Markus, Daniel, C., Luan, Sefedin, Thomas, Doris, Ferhat, Luca, Pia, Josef, Janine, Isabelle, Walter, Sylvia, Mert, Patrik, Thomas, Beat, Alan, Kaspar, Jean, Ruth, Martin, Pilar, Yasmine, Martina, Marcello, Verena, Rene, Sandro, Barbara, Andre, Madeleine, Mani, Martin, Sylvia, Valery David, Simon, David, Charles, Werner, Rino, Urs, Franco, Gerda und Peter, Werner, Hanspeter + David, Jacqueline, Jean-Jacques, Ivo, Alex, Edmond, Philippe, Erika, Jacques, Maya, Evelyn, Ajdogan, Markus, Christof, Charly, Luzius, Andreas, Regula, Frédéric, Till, Catherine, Christian, Corinne, Thomas, Peter, Patrick, Philipp, Peter, Syna, Tobias, Giuliana, Solenne, René, Sebastian, Florian, Alexander, Werner, Viktor, Diego, Fabian, Mehmet, Gabriela, Therese, Hans-Georg, Luzia, Marion, Rebekka, Dominik, Brigitte, Sandra, Marianne, Nora, Patricia, Dorrie, Brigitte, Julie, Sandro, Peter, Francis, Paolo, Roger, Christof, Milos, Simon, Romea, Mario, Chelsea, Gregori, Albina, Wolfgang, Bettina, Stéphanie, Nina, David, Karin, Denise, Andreas, Gabriela, Helen, Jérémie, Dominik, Mike, Rolf, Marc, Marc, Janine, Max, Sandro, Esther, Thomas, Marcus, Reimund, Adrian, Raphael, Maria, Franz, Carol, Tobias, Christoph, Ferhat, Yanis, Christina, Helene, Markus, Karl, Rolf, Jonas, Silvan, Katharina, Jan, Hans, Alex, Thomas, Matthias, Peter, Pamela, Urs, Pamela, Urs, Adrian, Agim, Andres, Martin, Martin, Nina, Joseph, Lukas, Bart, Roland, Jürg, Andriu, Peter, Réka, Yvonne, Paula, Stefan, Susanne, Ruben, Andreas, Andreas, Orsola, Ignacio, Bertah, Paola, Sibylle, Angela, Ivan, Sabine, David, Eva, Claude, Horst, Andreas, Samuel, Beatrice, Thomas, Christoph, Jonas, Namik, Annette, Barbara, Peter, Berti, Moritz, Marco, Rolf, Esther, Joel, Laure-Virginie, Urs, Marcus Matthias, Terenzio, Meriton, Shoshaj, Lukas, Manuel, Raphael, Birgit, Beat, Rebekka, Doris, Emir, Christina, Leonie, Dorothee, Heidi, Benito, Florim, Matthias, Karen, Susanne, Stefan, Beat, Madlen, Philipp, Maria, Paul, Nina, Hans, Rinaldo, Stephan, Pius, Markus, Helene, Ulrich, Armin, Elena, Marlene, Baptiste, Nicolas, Tobias, Jennifer, Davide, Alvaro, Bettina, Deba, Thomas, Franziska, Andi, Robert, Dora, Christian, Karin, Claudia, Lukas, Lena, Andrea, Michel, Melanie, Marlies, Michael, Silvio, Heinrich, Aymon, Hakan, Michael, Hans-Ulrich, Tobias, René, Anna, Marc, Tamara, Evelyne, Hermann, Gauthier, Suzanne, Peter, Cedric, Suzanne, Oriana, Romam, Jnes, Emilie, Eva, Andreas, Thomas, Nives, Dorothea, Helena, Kathrina, Nadir und Nadine, Ruth, Anja, Claude, Roman, Helen, Reto, René, Werner, Werner, Jörg, Stefan, Mirko, Marius, Rub, Andreas, Teres, Werner, Marilyn, Regula, Nina, Thomas, Urs, Jan, Christian, Mathias, Julia, Beat, Bea, Henry, Mirjam, Teresa, Manfred, Christian, Heinz, Ueli, Peter, Dora und Marcel, Andreas, René, Stefan, Hugo, Marcelle, Tobias, Dominik, Werner, Roger, Luca, Eva, Igor, Carlo, Claudia, Verena, Daniel, Simona, Beat, Jörg, Iris, Jean-Jacques, Alessandro, Salvatore, Dardan, Andreas, Rita, Lorenz, Nadine, Katrin, Diego, Anette, Charlotte, Christian, Liliane, Michael, Fabio, Samuel, Christian, Shing-Chi, Simon, Hans Ruedi, Severin, Jen, Laura, Werner, Toni, Maité, Raffael, Julian, Karin, Beat, Sibylle, Lukas, Christina, Michael, Nicolas, Ines, Silvano, Lucien, Herbert, G., Thomas, Michelle, Naomi, Christian, Janine, Tinu, Barbara, Elise, Julian, Joelle, Thomas, Alexandra, Thomas, Fredi, Jörg, Manuel, Anna, Katharina, Samuel, Norbert, Michelle, Ueli, Anik, Theano, Heinz, Marcel, Simon, Reto, Heidi, Behar, Katharina, Stefanie, Francesca, Katrin, Jürg, Christian, Brigitte, Markus, Jürgen, Werner, Regula, Reto, Adrian, Florian, Erwin, Marc, Irene, Adina, Domenico, Ramon, Loris, Beat Emanuel, Pius, Jan, Andrea, Rolf, Ruth / Ursula, Besim, Ruth, Andrea, Wolfgang, Nina, Lena, Christian, Ruedi, Eliane, Karsten, Heidi, Sandro, Bryan, Sébastien, Witold, Hans, Oliver, Levent, Ariane, Susanna, Marcel, Tobias, Guy, Christine, Marco, Martin, Marijana, Kurt, Ruth, Yannick, Anna Maria, Justin, Selmin, Heinz, Ralph, Manfred, Felix, Ursula, Michael, Markus, Sven, Alejandra, Jan, Ruth, Dominik, Alexander, Anastasia, Walter Felix, Bernhard, Janis, Christina, Mirjam, Peter, Peter, Max, Patrick, Josef, Brian, Danny, Benjamin, Jeremie, Leander, Kaspar, Philipp, Homayun, Homayun, Jürg, Gabriella, Thomas, Gzim, Sereina, Markus, Silvio, Yamilex, Jacques, Marco, Holger, Volker, Martina, Maria, Rudolf, Christoph, Katharina, Gotech, Basil, Lukas, Niklas, Oliver, Wolfgang, Mohammed, Gezim, Gentian, Cedric, Shari, Katrin, Philipp, Tony, Jan, Philipp, Caroline, Khanh-Minh, Till, Franz, Sven, Jürg, Martin, Stephan, Hanspeter, David, Eric, Walter, Stephan, Walter, Patrick, Reto, Hildegard, David, Hans, Sebastian, Otto, Stefan, Johannes, Matthias, Michael, Sandro, Hans Peter, Gjon, Dario, David, Beata, René, Sandra, Andrew, Werner, Chris, Reto, Mario, Robert, Andrea, Daniel, Jasmine, Florian, Wolfram, Corinne, Driton, Rudolf, Ruedi Alexander, Heinz, Matthias, Yuri, Matthias, Julien, Laura, Kurt, Christoph, Florian, Paul, Mirta, Marcus, Hansruedi, Francis, Hans, Njomza, Werner, Christian, Jürg, Jörg, Michael, Philip, Bernhard, Fabian, Corinne, Mario, Hansjürg, Christian M., Sandra, Thomas, Kayhan, Manuel, Michael, Matthias, Bernd, Jens, Matthias, Thomas, Detlef, Armin, Marko, Christoph, Christian, Kea, Sascha, Christoph, Stephan, Roland, Rik, Yves, Heinz, Hans, Patrick, Carsten, Patrick, Beat, Josef, Bruno, Stefan, Vincenzo, Jonas, Andrea S., Peter, Jürg, Hannes, Rhainer, Elisabeth, Reinhard, Beat, Thomas, Pascal, Ali, Daniel, Martin, Andrea, Michael, Walter, Lorenz, Rachel, Jérome, Ulrich, Hans, Susanna, Thomas, Remo, Katharina, Jörg, Roman, Monika, Johannes, Patrick, David, Lena, David, Gerhard, Hans, Christian, Etel, Raymond, Heinz, Sylvia, Josua, Werner, Antti, Wolfango, Andreas, Tobias, Gabriela, Markus, Alex, Christine, Karl, Kaspar, Gery, Andrea, Melania, Jasmin, Pascal, Andreas P., Frieda, Bernhard, Jürg, Lukas, Erika, Susan, Karen, Verena, Herbert, Benjamin, Markus, Anita, Joe, Josef, Andreas, Petra, Toni J., Orazio, Nivin, Willi, Sebastian, Sergej, Vesna, Jens, Milan, Jens, Urs, Bernhard, Christof, Ralph, Daniel, Brunella, Paolo, Mirjam, Noemi, Stephan, Alexis, Mario, Nik, Lena, Roland, Andrea Maria, Nina, Nina, Benedikt, Gianna, Jürg, Donald Max, Sämi, Marcel, Thea, Peter, Ronnie, Hansueli, Beat, Predi, Julian, Chiara, Philipp, Werner, Philippe, Rolf, Severin, Thomas, Stefan, Philipp, Florian, Claas, Bernhard, Jörg, Christoph, Remo, Sonja, Thomas, Oliver, Luzia, Martin, Alexandra, Peter, Kathrin, Thomas, Thomas, Karl Johannes, Klaus, Daniel, Anamarija, Thomas, Stephan, Jörgensen, Kathrin, Monika, Andreas, Jürg, Roman, Yannick, Heinz, Eva, Dodo, Nicole, Marlene, Peter, Willi, Fabienne, Christoph, Christoph, Peter, Fabian, Barbara, Andi, Natascha, Niklaus, Jana, Roger, Pascal, Martin, Adrian, Franz, Reto, Franziska, Johann, Anita, Thomas, Andreas, Rebekka, Hermann K.J., Markus, Pietro, Urs, Nicolas, Ernesto, Peter, Bruno, Ernesto, Hanspeter, Alexander, Simon, Daniel, Mevlüt, Bernadette, Marc, Martin, Paul, Lukas, Caspar, Christoph, Caspar, Ernesto, Hans Andreas, Daniel, Elijas, Daniel, Roberto, Roberto, Fred, Elisabeth, Alexandra, Mario, Raphael, Rob, Robin, Roland, Jacqueline, Martin, Marc, Irene, Susanne, Sophie, Brigitte, Stephan, Beat, Marc, Brigitte, Toni, Martina, Fabian, Sereina, Markus, Susanne, Alex, Peter, Sandra, Niklaus, Martin, Gaby, Linus, Daniel, Marcel, Martin, Beatrice, Christian, Susanne, Anna, Gösta, Beat, Susanne, Ivo, Max, Hansueli, Harald, Pascal, Olivier, Andreas, Nicolas, Simon, Ulrich, Fabian, Holger, Gabriela, Adrian, Michael, Manuel C., Rene, Daniel, Sabine, Simona, Monika, Franz, Sven, Adam, Luzia, Luzia, Magdalena, Michael, Heiri, Claude, Elke, Katharina, Sven, Heidi, Vinca, Florent, Marcel, Bernadette, David, Andreas, Marcel, Lotte, Peter, Jacqueline, Ruth, Eliane, Hanspeter, David, Sandro, Valerie, Gilliane, Thomas, Mathias, Volker, Gregor, Christoph, Thomas, Urs, Suzanne, Florian, Alois, Daniela, Reto, Jo, Andreas, Nicolas, Martin, Andreas, Christoph, Jürg, Hans, Hans, Isabelle, Johann, Peter, Sandra, Kurt, Daniel, Sandra, Alice, Daniel, Christian, Urs, René, Valérie, Julia, Urs, Axel, Urs, Michael, Dori, Sabine, David Valery, Johanna, Ignacio, Christoph, Martin, Wolfgang, Ursula, Hansueli, Eva, Urs, Heiko, Nicolas, Fabian, Rosanna, Valbona, Lilian, Simon, Luzia, Maja, Hanspeter, Philipp, Bernadette, Peter, Bahar, Iris, Bahar, Maya E., Daniel, Katharina, Stefanie, Philippe, Barbera & Roland, Therese, Gilles, Roland, Gunter, Witold, Kathrin, Daniel, Nicolas, Bastian, Rochelle, Peter, Hans Ulrich, Olivier, René, Men Duri, Marco, Severin, Jens, Klaus, Gaby, André, Flurina, Cristina, Bruno, Urs, Marco, Urs, Ulrich, Marianne, Karin, Tanja, Philipp, Simone, Jocelyn, Walter J., Doris, Lukas, Max, Fabio, Felix, Damian, Walter, Gisela, E. + G., Peter, Frédéric, Paul, Josef, Letizia, Hansueli, Francoise, Simone, Rita, Marco, Urs, Jürg, Alfred, Tobias, Patrik, Sabine, Andrea, Isabelle, Yolanda, Renato, Gabriela, Denise, Mirjam, Andreas, Monika, Peter, Theresa, Hansbeat, Edith, Edith, Christian, Andreas, Renato, Barbara, Kurt, Irene, Marco, Barbara, Andrin, Rolf, David, David, Barbara, Christian, Eva, Valerie, Werner, Niek, Tobias, Martin, Esther-Mirjam, Hans, Gisela, Andreas, Maurin, Gian-Marco, René, Gino, Claudio, Christian, Robert Alfred, Sabrina, Micha, Michael, Maria, Edouard, Joseph, Guido, Jürg, Kurt, Stephan, Cecilia, Gerda und Peter, Albert, Meret, Werner, Guido, Heinz I., Marc, Marianne, Marc, Alex, Birgitta, Georg, Christof, Cornelia, Matthias, Sylvia, Johannes, Werner, Verena, Noe, Christoph A., Salva, Emil, Emil, Andreas, Christoph A., Andreas, Hans, Nicky, Indra, Patrick, Armin, Bettina, Ronald, Peter, Vinzenz, Christoph, Stefan, Lukas, Magdalena, Thierry, Christian, Lukas, Rene, Micha, Hanns, Thomas, Rudolf, Roy, Urs, Heinz, Jörg, Micha, Heinz, Jeannette, Robert, Andreas, Ursula, Beat, Stefan, Nathalie, Giorgio, Armin, Tony, Nadia, Giorgio, Peter, Armin, Isabel, Herbert, Julia, Alexander, Isabel, Hilde, Jasmin, Harun, Simon, David, Theres, Sabine, Bernhard, Christine, Theresia, Bruno, Richard, David, Sujata, Stephanie, Claudine, Christoph, Urs, Hans, Boris, Madeleine, Hans-Peter, Paul, Melanie, Erich, Hans, Daniel, Anja, Robert, Erich, Regula, Max, Roland, Dominique, Gaby, Walter, Brigitte, Vreni, Andy, Susanne, Hans-Ruedi, Dietmar, Walter, Hansjakob, Martin, Simon, Jan-Aaron, Yves, Paul, Ruben, Paul, Melchior, Markus, Marcel, Markus, Marcel, Riccardo, Paul, Gret, Markus, Urs, Hanspeter, Frank-Stefan, Sina, Sarah, Sarah, Willi, Peter, Eva, Hans-Jürg, Elisabeth, Brigitte, Jan, Ruedi H., Niklaus, Christina, Martin, Andreas (Res), Thomas, Ruth, Damian, Bruno, Andreas, Jean, Sabina, Reto, Werner, Martin, Theresia, Claudia, Walter, Pascale, Goran, Tschortsch, Gianluigi, Jodok, Dominik, Ildefons, Patrik, Hansruedi, Martin, Jonas, Hansruedi, Jean-Marc, Jürg, Rene, Rita, Emely, Elsbeth, Boris, Hansjörg, Markus, Martin, Andrea, Christian, Urs, Lorenz, Peter, Robert, Manuel, Susann, Evelyne, Katrin, Lukas, Thomas, Theo, Werner, Martin, Jocelyn, Peter, Pascal, Edi, Peter, Lucianak, Dominique, Cornelia, Andi, Max, Markus, Max, Peter, Andreas, Olivier, Anton, Alfred, Bruno, Elisabeth, Hans-Jakob, Bruno, Urs, Eva, Stefan, Elisabeth, Alfred, Martin, Hans, Andreas, Eva, Jan, Christian, Michael, Anna, Reto, Jean-Claude, Martin, Daniel, Andy, Hans-Jürg, Chantal, Nicole, Claudia, Jonas, Christian, Elisa, Coelho, Viktor, Pascale, Daniel, Claude, Alfred, Willy, Markus, Vera, Alma, Tanja, Simone, Marcel, Severin, Ralph, Balz, Andreas, Marcel, Kurt, René, Ueli, Susanna, Jean-Pierre, Hans Jürg, Roland, Marianne, Norbert, Gian Luigi, Stephan, Louis, Urs, Anja, Omar, Robert, Adrian, Remo, Erika, Peter, Beat, Fredy, Rolf, Pia Maria, Priska, Ramon, Lazer, Dario, Franz, Ruth, Daniel, Ulrich, Franz, Marco, Jürg, Claude, Corinne, Katrin, Madlaina, Susanne, Willi, Jörg, Philipp, Raffael, Marius, Franz, Desiree, Hans Jürg, Christian, Jakob, Christine, Walter Erwin, Marcelle, Reinhold, Martina, Marcelle, Thomas, This, Nimal, Christian, Mischa, Max und Yvonne, Jörg, Moreno, Heinz, Priska, Bernhard, Georg, Mladenka Nina, Anita, Roderich, Leo, Roderich, Jolanda, Gönül, Alois u. Ursula, Tanya, Konrad, Stefan, Reto, Otmar, Daniel, Claus, Ruth, Prisca, Maya, Antonia, René, Ursula, Werner, Urs, Ursula, René, Anja, Jürg, Anja, Claudius, Georg, Jürg, Till, Cornelia, Willy, Ursula, Jakob, Benjamin, Hans, Rolf, Theodor, Kurt O., Alfred, Vlad, Pascal, Eduard, Erich, Hermann, Aurora, Leo, André, Monica, David, Michéle, Heinrich, David, Renato Luigi, Carmen, Matthias, Urs, Montassar, Thomas, Wanda, Andreas, Christian, Andrea, Matthias, Susanne, Hermann, Peter, Reto, Rolf, Rebecca, Eljfat, Max, Hans, Simon, Annemarie, Heinz, Rita, Ueli, Jürg, Antonia, Roland, Alois, Marcel, Oswald, Renato, Neira, Guido, René, Claudio, Chris, Mira, Georg, Roland, Ruedi, Willy, Evelyne, Pascal, Lorenz, Sabine, Daniel, Lukas, Max, Edi, Benjamin, Alex, Robert, Sandra, Robert, Raphael, Martin, Stefan, Fritz, Thomas, Christian, Florian, Florian, Stefan, Andreas, Erika, Markus, Annette, Tom, Almin, Claudia, Hans, Gregor, Nino, Peter, Daniel, Sergio, Armin, Francesco, René, Mathis, Ueli, Daniel, Cristiano, Evelyn, Philipp, Marc, Raphael, Bruno, Patrick, Florian, Karin, Florian, Katrin, Gilles, Annette, Daniel, Yolanda, Jafles, Josef, Andreas, Lisa, Martina, Simona, Béat, Eva, Franco, Gilbert, Arthur, Urs, Andrea, Lukas, Martin, Peter, Ernst, Marcus Andreas, Urs, Severin, Christine, Ruth, Daniela, Chris, Erich, Yvonne, Mathias, Ruedi-Urs, Hans Ulrich, Peter, Maurus, Marco, Tom, Yvonne, Lars, Henry, Henriette, Michael, Alfred, Babette, René, Bruno und Rose-Marie, Martin, Snezana, Susanna, Dominik, Gerard, Heidi, Laura, Ueli, Adrian, Rainer, Felix, Andrea, Urs, Mischa, Christian, Heinrich, Georg, Bettina, Josef, Hans, Andreas, Jessica, Tom, Fabian, Brigitte, Fritz, Lou, Ernst, Christian, Andreas, Roland, Franzisca, Walter, Manuela, Thea, Charlotte, Michael, Walter, Annemarie, Gerhard, Adrian, Fabian, Robert, Niggi, Lanz, Ulrich, Paul, Andi, Klaus, Roland, Nadia, Thomas, Paul, Carmen, Marcel, Jürg, Dieter, Dennis, Andrea, Samuel Pablo, Adrian, André, Guido, Jacqueline, Simon, Roland, Martin, Benedikt, Christoph, Teres, Doris, Vrony, Monika, Otto, Erich, Bernd, Werner, Balz, Nadia, Stöh, Beatriz, Tobias, Christoph, Gertrud, Hans Rudolf, Gertrud, Irene, Adrian, Margrit, Heinz, Bettina, Anna, Philipp, Nicole, Hans, Elsy B., Dominic, Daniel, Elsy B., Silvi, Aegidius, Daniel, Hans Peter, Beat, Kreshnik, Markus, Guido, Simon, Marc, Alfred, Christian, Antonio, Joachim, Manuel, Christian, Marco, Christian, Werner, Ueli, Dennis, Michael, Olivier, Bruno, Andreas, Andreas, Werner, Gery, Adrian, Adrian, Philipp, Rainer, Sylvia, Barbara, René, Christian, Rolf, Regina, Gary, Stefanie, Peter, Peter, Thomas, Toni, Jürg, Serge, Joel, Heribert, Régina, Flavio, Christian, Luzius, Matthias, Silvan, Kevin, Adrian, Tobias, Daniel, Claudia, Guido, Rahel, Urs, Karl, Caecilia, Martin, Hans, Hans, Jörg, Mark, Andres, Lars, Edith, Johannes H., Madeleine, Eric, Hans, Thomas, Hermann, Hermann Otto, Roland, Michael, Karl, Michael, Hans, Claudia, Klaus, Hans, Heinz, Claus, Daniel, Pierre, Peter, Katharina, Annina, Peter, Christian, Katharina, Nelly, Christof, Alex, Oliver, Felix, Hugo, Marco, Gabi, Daniel, Marco, Angelika, Peter, Niklaus, Ulysses, Christopher, Stephanie, Thomas, Felix, Gregor, E. + G., Claudia, Andreas, Hubert, Ulrich, Werner, Andreas, Suzanne, Patrick, Pierre, Carmen, Ralph, Adrian, Peter, Samuel, Sara, Walter, Heinz, Emil, Ernesto, Margarete, Gabriel, Monika, Willy, Martin, Thomas, Philipp, Mark, Kevin, Margot, Peter, Thomas, Daniel, Franziska, Alfred, Elisabeth, Elisabeth, Jacques, Natanael, Stefanie, Michael, Andreas, Erich, Agnes, Peter, Peter, Rösli, Markus, Stefanie, Edi, Ruedi, Paul, Andreas, Daniel Jean, Peter, Willi, Markus, Hansueli, Urs, Alfred B., Alexa, R. Andreas, Sue, Alexander, Marcel, Muriel, Matthias, Mark, Eric, Lukas, Daniel, Sonja, Susanne, Nadja, Hermann, Severin, Urs, Gottfried, Marianne, Erwin, Roland, Fabio, Martin, Stefano, Werner, Pascal, Bruno, Francoise, Georg, Ursula, Andreas, Benedikt, Davide, Niklaus, Sidney, Ella, Tanja, Simon Oliver, Peter, Xavier, Angelo, Samuel, Moritz, Rolf, Andreas, Markus, Christian, Lucretia, Monika, Rusit, Markus, Kalim, Jürg, Nivin, Ulrich, Hans-Peter, Adelheid Maria, Christa, Matthias, Andreas, Urs, Hans Urs, Andy, Richard, Werner, Gabriela, Valentine, Gabriela, Michelle, Jean-Pierre, Adrian, Angelica, Alain, Alain, Helena, Livia, Thérese, Joseph, Ruth, Luca Curdin, Margot, Andreas, Katharina, Catherine, Kurt, Paul, Urs, Reto, Christine, Neil, Philipp, Matthias, Madeleine, Toni, Rolf, Matthias, Marie-Louis, Marie-Isabelle, Jean-Pierre, Paddy, Tonja, Stefan, Tonja, Peter, Ursula, Adrian, Diana, Hans Jakob, Udo, Lisa, Norbert, Thomas, Stefan, Susanne, Irma, Bruno, Susanne, Regula, Bruno, Sandro, Inés C., Jérome, Richard, Ursula, Samuel, Thomas, Matthias, Ulrich, Florentin, Fred, Sandra, Fred, Carlos, Martin, Marc, Peter, Anne, Christine, Sepp, Urs, Max, Matthias, René, Andrea, Gerry, Chloé, Charlotte, Daniela, Andrea, Paolo, Kurt, Jonas, Franz X., Kathrin, Max, Heinz, Gerhard, Peter, Hans-Raphael, Philippe, Jean-Claude, Johannes, Andreas, Jürg, Barbara, Urs, Jorinde, Martin, Karl-Hubert, Michel, Annemarie, Emil, Elisabeth, Thomas, Martin, Andi, Martina, Daniel, Herbert, Roland, Narayani, Olivier, Richard, Hansruedi, Sarah, Cédric, Eric, Javier, Nathalie, Juan, Andrea, Regula, Jeshua, Rolf, Jürg, Ursula, Carol, Heinz, Martin, Olivia, Samuel, Ivo, Christoph, Martin, Walter, Tobias, Oswald, Rene, Andrea, Raphael, Stefan, Hans, Felix A., Beat, Cornelia, Jean-Daniel, Nasha, Matthias, Maurus, Denise, Jürg P., Dina, Michael, Martin, Stefan, Olivier, Matthias, Erich, Alexandra, Trudi, Christian, Saeid, Saeid, Walter, Stephan, Corrado, Ursula, Mina, Gaudenz, Oliver, Luzius, Hansueli, Florian, Manuel, Popina, Lilo, Kwasi Asante, Lilian, Margrith, Martina, Brigitta, Adrian, Jürg, Andreas, Martin, Ulrike, Walo, Christian, Verena, Matthias, Raphael, Cyrill, Beat, Jan, Hans, Till, Hannes, Anton, Sven, Markus, Ernst A., Christian, Bruno, Peter, Ursula, Samuel, Markus, Walter u. Marie-Louise, Rolf, Munira, Ralph, Thomas, Ueli, Brigitte, Ulrich, Daniel, Martin, Verena M. B., Werner, Eggimann, Mirella, Martin, Anouk, Massimiliana, Christoph, Nicolas, Helen, Ursula, Hans, Barbara, Rita, Peter, Hans Peter, Andreas, Robert, Stefan, Madeleine, Heidi, Cedric, Walter, Peter, Gregor, Thommi, Jasminka, Janina, Veli, Beat, Leonie, Nadine, Thomas, Christoph, Walter, Raphael, Angelika, Urs, Gisela, Marija, Urs, Bernhard, Heidy, Andreas, Andy, Marco, Reto, Michael, Corinne, Tom, Nicolas, Christoph, Hans Heinrich, Mariana, Ries, Remo, Yannik, Markus, Markus, Kurt, Matthias, Andreas, Heinz, Nadja, Michael, Walter, Peter, Susanne, Peter, Tamina, Marianne, Svenja, Tatjana, Heinz, Dori, Jacques, Roland, Stephanie, Marc, Serge, Karin, Sidney, Adrian, Jessica, Rena, Fritz, Charlotte, Corin, Edwin, Stefan, Heinz, Hanspeter, Rudolf, Stefan, Samuel, Juian, Rita, Marion, Henri, Margarete, Claudio, Samuel, Carmen, Rolf, Reinhard, Alister, Claude, Heidi, Max, Rolf, André, Hans, Simon, Willy, Heidi, Nadia, Antony, Franz, Patrick, Ralph, Andreas, Jon-Andri, Guy, Sandro, Peter, Gregor, Marianne, Birgit, Ayoma, Elisabeth und Romain, Dieter, Ernst, Jürg P., David, Janine, Herbert, Dieter, Dominik, Beat, Erika, Kurt W., Samuel, Werner, Hannah, Hans-Ulrich, Mascioli, Karl, Albert, Serge, Daria, Barbara, Dagmar, Christian, Anna, Christoph, Peter, Christof, Myke, Anna, Marianne, Matthias, Gregor, Markus M., Catherine, Tobias Raphael, Maya, Heinrich, Silvia, Elisabeth, Max, Werner, Hansjakob, Urs, Reinhard, Regula, Willi, Hanspeter, Werner, Gino, Klaus, Rudolf, Nicole, Stéphane, Debolina, Lorenzo, Hans G. , Dieter, Nicolas, Jasmin, Martin, Pascal, Peter, André, Natalie, Andreas, Walter, Christhard, Andreas, Hans, Candido, Pascal, Justin, Daniel, Christof, Marcel, Johannes, Markus, Heinrich, Pascal, Rolf, Peter, Karin, Hans, Benno, Thomas, Susan, Diana, Andrea, Esther, Michael, Giuseppe, Christian, Helmut, Rosa Maria, Markus, Peter, David, Francois G. , Werner, Marianne, Stephan, Roland, Jürg P., Diana, Andreas, Lukas, Thommi, Ursula, Gabriel, Sarah, Harun, Pascal, Ruth, Bruno, Liliana, Ruth, Ruth, Alessandro, Sebastian, Max, Till, Jan, Judit, Veronika, Christine, Roger, Alexandra, Thomas, Thomas, Ursula, Joachim, Max, Matthias, Mario, Rodolpho, Christian, Marc, Imelda, Lucas, Heinrich, Sandro, Hanspeter, Serena, Regula, Anita, Cajus, Joelle, Harald, Werner, Stefan, Antonia, Hanspeter, Marco, Anja, Christoph, Thomas, Peter, Theres, Philipp, Cornelia, Brigitte, Niklaus, Ernst, Silvia, Andi, Michael, Roland, Urs, Gianluca, Laura, Katharina, Irene, Anna, Marco, Andreas, Jonas, Hans U, Pius, Letizia, Pierre-Alain, Ferhat, Noomi, Urs, Marco, Hans U., Luzia, Thomas, Gregor, Susann, Urs, Christoph, Vera, Joschka, Walter, Simon, Stefanie, Thomas, Melina, Christian, Nic, Peter, Rona, Bettina, Justus, Kathrin, Markus, Manuela, Roman, Daniel, Boris, Reto, Pawell, Brigitta, Daniel, Dario, Alain, Richard, Natacha, Walter, Stefanie, Christoph, Brigitte, Urs, Eleonore, Roberto, Ursula, Dieter, Roland, Anatole, Jessica, Diether, Markus, Marion, Paul, Katharina, Cyril, Christian, Maxime, Eraldo, David, Baptiste, Barbara, Raphael, Kaspar, Véronique, Nivin, Thomas, Nicola, Beatrice, Katharina, Brigitte, Heinz, Heinz, Hansjuerg, Bernhard, Beatrice, Gabriela, Ernst-Peter, Rémy, Nicolas, Christine, Robert, Katrin, Wolfgang, Beat, Hansueli, Gregor, Olivia, Oswald, Dori, Jeannette, Yolanda, Janick, Theresia, Verena, Markus, Verena, Urs, Markus, Esther, Sonja, Mehreme, Margrit, Roger, Thomas, Philip, Hanspeter, Alfred B., Margrith, Rudolf, Robert, Mathias, Heidi, Janine, Elisabeth, Kurt, Matthias, Simone, Christian, Bruno, Ivica, Cristina, Giuliana, Georg, Reinhard, Lea, Igor, Kurt, Urs, Claudia, Roland, Urs, Tiziana, Jan, Christof, Peter, Andrea, Madeleine, Florian, Brigitte, René, Sabina, Thomas, Alois, Hans, Chloé, Thomas, Rudolf, Barbara, Christoph, Luc, Steven, Leo, Martin, Ruth, Monika, Beat, Peter und Maria, Yves, Martin, Peter, Ruedi H., Luzi, Matthias, Martin, Walter, Peter R., Urs, Gallus, Erik, Yves, Jürg, Hans, Markus, Theo, Bruno, Gerold, Peter, Edi, Stefan, Martin, Ralph, Werner, Nicolai, Martin, Regula, Christian, Otmar, Bettina, Nicola, Mark, Claudio, Thomas, Adolf, Marianne, Edgar, Ursula, Angelika, Rafael, Manuel, Rolf, Oliver, Katja, Michael, Franziska, Nicole, Hannes, Christoph, Andrë, Rita & Oswald, Heinz Ignatius, Lotti Silvia, Willy, Fritz, Ruedi, Jürg, Irene, Urs, Aegidius, Birgitta, Toni J., Catherine, Peter, Ursula, Dominik, Hanspeter, Urs, Raphael, Jo, Rusit, Verena, Sven, Lorenz, Peter, Heidi, Urs, Kurt, Albert, Urs, Maya, Henrike, Letizia, Helena, Salome, Karl, Anton, Thomas, Jörg, Marc, Udo, René, Sara, Jean-Marc, Daniel, Heinrich, Stephan, Ueli, Johannes, Fred, Kurt, Eraldo, Werner, Jean-Daniel, Franziska, Martin, Esther, Urs, Nadja, Alexander, Markus, Heidi, Manuel, Ingrid, Peter, Dimitri, Robert, Agnes, Régina, Oswald, Eugen, Thomas, Elisabeth, Pasquale, Claudia, Samuel, Thomas, Felix, Marianne, Domenica, Esther, Hans, Adrian, Hans, J., Monica, Hansjakob, Bruno, Moor, Hans, Armin, R. Andreas, Subhajit, Kelsang, Heinz, Yvonne, Max, Michael, Daniel, Roger, Hannes, Daniele, Erich, Michael, Jorinde, Viktor, Gerhard, Benjamin, Bruno, Petra, Stephan, Annette, Martin, Bernhard, Bettina, Raffaele, Pablo, Martina, Sarah, Muhammad, Rhainer, Marianne, Patrick, Eddine, Sabine, Heinz, Sibylle, Marie, André, Peter, Markus, Heinrich, Balz, Davide, Zdravka, Reinhard, Brigitta, Stephan, Pietro, Etel, Christof, Beatrice, Claudio, Amadeo, Oliver, Ahmet, Tania, Christian, Roman, Patrick, Martin, Jann, Gregor, Theodor, Ruth, Josef, Kurt, Rebecca, Oswald, Vera, Hansruedi, Sascha, Peter, Thomas, René, Wolfgang, Jonas, Sandra, Ivica, Céline, Ivica, Peter, Catherine, Christoph, Marc, Paul, Marco, Peter, Richard, Georges, Peter Rudolf, Rebekka, Bea, Vesel, Hans, Ursula, Willi, Hajan, Fredy, Michael, Jan, Felix, Markus, Martin, Peter, Dominik, Michael, Susanne, Thomas, Franziska, Christoph, Urban, Fabian, Hanspeter, Marcel, Wilhelm, Felix, Jonas, Klaus, Ruth, Gabriela, Aleksandra, Sandra, Armin, Dieter, Alexandra, David, Greutert, Peter, Beat, Christoph, Arnold A., Emil, Meinrad, Hans-Jürg, Iris, Matthias, Rudolf, Peter, Corrado, Annette, Delphine, George, Anna, Simon, Patric, Raphael, Hans, Nicole, Benedikt, Alex, Toni, Martin, Sophie, Peter, Philipp, Pascal, Marie, Marie, Peter, Franz, Eliane, Helen, Christine, Rolf, Felix, Gisela M., Rea, Stefan, Charles, Maria, Lilo & Benno, Roland, Gabriela, Andrea, Andrea, Werner, Jürg, Max, Doris, Christian, Andri, Claude, Karl, Felix, David, Marline, Alexandra, Patricia, Urs, Herbi, André, Beatrix, Marcia, Gaudenz, Paul, Rainer, Reto, Rainer, Urs, Rene, Maria, Josef, Madeleine, Georg, Anita Irene, Florian, Marc, Marianne, Albert, Walter Erwin, Thomas, Walo, Kurt, Bettina, Hans Jakob, Theo, Arthur, Melanie, Thomas, Simon, René, Andreas P., Markus, Martine, Jasmin, Martine, Heinrich, Eva, Alfred, Gerhard, Armin, Ulrich, Ruedi, Christoph, Hans Ulrich, Christopher, Nina, Pia, Hans, Matthias, Hans, Erich, Annemarie, Walter, Marion, Peter, Kurt W., Jeremie, Hans-Ulrich, Felix, Christian, Ulrich, René, Markus, Werner, Martin, Ursula, Peter, Rudolf, Rolf, Balthasar, Heinz, Helmut W., Antonia, Hans-Ulrich, Heinz, Steff, Beat, Christian, Antoinette, Niklaus, Heinz, Martin, Rico, Isabelle, Pierre, Roland, Dimitri, Walter, Christian, Hannes, Anton, Peter, Hanna, Jörg M., Olivier, Edith, Thomas, Iris, Bruno, Rosmarie, Evelyne, Alois, Martin, Beat, Martina, Stefan, Alois, Hansueli, Hanspeter, Paul, Alfred, Remo, Daniel, Peter, Iwan, Peter, Elisabeth, Claudia, Andreas, Sirje, David, Raphael, Diana, Thomas, Werner, Koni, Samuel, Bruno, René, Rudolf, Peter, Ernst, Simon, Gregori, Stephana, Giorgio, Rosmarie, Elsje, Stefan, Florian, Urs, Beatrice, Max, Rosa, Mentari, Gabriel, Werner, Urban, Rolf, Christian, Hans, Elisabeth, Matthias, Peter, Lena, Hugo, Anna, Rolf, Ueli, Timo, Toni, Lea, Rudolf, Alessio, Christian, Susanne, Bruno, Edouard, Anna, Dieter, Emil, Véronique, Stephan, Elisabeth, Wilfried, Johanna, Thomas, Michael, Beat, René, R. Andreas, Niels, Hans, Esther, Ueli, Urs, Hans, Ursi, Gina, Peter, Hubert, Emil, Ivica, Stefanie, Christopher, Jonas, Roland, André, Daniel, Andi, Hans Peter, Romain, Michael, Peter, Christian, Lukas, Bettina, Beatrice, Luzi, Heidi, Marc, Wolfgang, Aegidius, Susi, Helen, Lea, Ruedi, Stefanie, Verena, Jerome, Hannes, Hans, Gérald, Jean-Daniel, Holger, Bernhard, Karl, Ruedi, Bernhard, Christoph, Hanspeter, Anna, Christoph, Bari, Franziska, Francis, Peter, Seraina, Heinz, Marcel, Hanspeter, Christine, Hannes, Andi, Renate, Gottfried, Dominik, Andreas, Werner, Marianne, Erich, Claudia, Reto, Ruedi, Ursula, Christoph, Franz, Marcel, Walter, Bruno, Franz, Josef, Walter, Erik, Niklaus, Urs, Gallus, Hans-Ulrich, Gallus, Christian M., Alice, Werner, Alfred B., Ruedi, Katharina + Thomas, Pascal, Heinz, Urs, Hans-Jakob, Andreas, Heinz, Andreas, Leo, Thomas, Albert, Barbara, Rolf, Claudio, Eva, Urs, Gaby, Werner, Markus, Carla, Bruno, Katharina, Peter, Walter, Dölf, Manuel, Mirjam, Ruth, Richard, Urs, Rolf, Werner, Claudia, Juerg, Hansjürg, Urs, Erika, Thomas, Martin, Herbert, Andrea Fidel, Katrin, Michael, Pascal, Annetta, Isabella, Simon, Ursula, Gertrud, Ursula, Robert, Stefan, Claude, Silvio, Werner, Regula, Peter, Silvio, Rainer, Herbert, Jörg, Lutz, Christian, Werner, Ulrich, Markus, Susanna, Markus, Markus, Ruedi, Pius, Jonas, Janine, Philippe, Peter, David, Franziska, Henry, Christian, Susan, Diana, Rudolf, Anita, Sandro, Toni, Philipp, Marcel, Gerda, Benjamin, Deborah, Simon, Terence, Karl, Nicolas, Markus, Wolfgang, Kathrin, Andreas, Sabine, Monika, Rino, Henry, Martin, Leo, Remo, Thomas, Andreas, Ismail, Dorrie, Heinz, Sybille, Ralph, Renate, Silvan, Werner, Markus, Catherine, Thomas, Bernhard, Rudolf, Ivica, Stefanie, Stefanie, Markus, Kannathasan, Ursina, Caesar, Guy, Joceline, Ursula, Sonja, Monica, Max, Urs, Verena, Marcel, Brigitta, Bruno, Ruedi, Jocelyn, Hans, Kurt, Gallus, Manuel, Robert, Stephan, Adrian, Silvia, Rolf, Dan, Hans-Rudolf, Walter, Aline, Martin, Gösta, Rolf, Thea, Martino, Robin, Urs, Milena, Peter, Andrea, Manuela, Stephan, Peter, Jacques, Joachim, Veronika, Margit, Daniela, Esther, Heidi, Reto, Franz, Karin, Sylvia, Franziska, Nicolas, Adriano, Toni, Erich, Justin, Christian, Rudolf, Hansjörg, Klaus, Felix, Manuel, Seneza, Hans Paul, Jürg, Eva-Maria, Ruedi, Ugo, Hannes, Andreas, Armin, Richard, Thomas, Jörg, Juerg, Tom, Tom, Christoph, Walter, Ella, Ivica, Stefanie, Franziska, Schell, Bea, Felix, Irma, Hannes, Constantin, Peter, Rolf, Madlen, Dominic, Josef, Karin, Beatrice, Asim, Bernard, Thomas, Patrique, Beat, Hans, Heinz, Robert, Jürg, Walter, Christof, Ursula, Peter, Georg, Ralf, Heidi, Heinrich, Julien, Roli, Veronika, Thomas, Eric, Christoph, Eugenio, Heidi, Marlies, Hermann, Andreas, Hansueli, Werner, Heinz, Christian, Jürg, Katia, Jörg Martin, Daniela, Andreas, Philipp, Philippe, Werner, Gallus, Olivia, Urs, Sabin, Rolf, Jen, Karl, Hansruedi, Thomas, Olivier, Martin, Jörg, Heidi und Gérard, Elsbeth, Werner, Evelyn, Andrea, Rene, Michael, Philipp, Thomas, Robin, Philipp, Silvia, Céline, Daniel, Werner, Peppi, Beat, Sebastian, Raphael, Curdin Ruedi, Thomas, Toni, Werner, Toni, Caroline, Bernhard, Werner, Albert, Mirco, Cecilia, Anton, Hans, Anton, Anny, Markus, Christine, Cornel, Sandy, Lars, Brigitte, Damian, Monika, Konrad, Rene, Jürg, Sepp, Steffen, Toni, Gustav, Bruno, Gian Marco, Susanne, Willy, Graupner, Fabienne, Samuel, Sylvia, Anton, Luca Andrea, Peter, Werner, Andres, Eric, Philippe, Celine, Jürg, Lea, Reinhold, Reto, Gregor, Stefanie, Stefanie, Gösta, Catherine, Francoise, Ernst, Alister, Ursula, Marina, David, Markus, Sandro, Ruth Elisabeth, Ulrich, Charlotte, Davide, Armand, Roland, Judith, Gaby, Hans-Peter, Reto, Martin, Birgit, Nina, Michael, Stefan, Thomas, Stefanie, Stefan, Kai, Stefan, Hermann T., Martin, Alfred, Bianca, Martin, Janet, Samuel, Heinrich, Esther, Bernhard, Lukas, Markus, Edith, Andrea, Peter, Dominik, Christian, Catherine, Markus, Moritz, Alfred, Ursula, Eva Maria, Elisabeth, Robert, Angelika, Barbara, Regula, Bruno, Daria, Heinz, Christian, Régina, Werner, Andreas, Stefan, Lisette, Jerome, Simon, Toni, Ivan, Samuel, Angelica, Vanja, Beat, Werner, Ulrich, Andre, Hans-Andreas, Christof, Margitta, Ruth, Steven, Belinda, Letizia, Hermann, Jonas, Serge, Maria u. Charles, Alena, Bigi, Josef, Daniel, Nicola, Sandro, Thomas, Thomas, Ruth, Sven, Edith, Stefanie, Esther, Jean-Luc, Hans, Daniel, Stefan, Jürg, Heinz, Reto, Willi, Roland, Peter, Tobias, Reto, Felix, Verena, Peter, Dorothe, Hermann K.J., Roland, Christoph, Jean-Daniel, Tanja, Thea, Alice, Heidi, Elisabetha, Elisabeth, Jürg, Hans-Ulrich, Fritz, Joachim, Ruedi, Hannes, Sandro, franz, Christina, Dori, Christine, Andreas, Gottfried, Meret, Philip, Andreas, Jean-Pierre, Bernadette, Marianne, Hermann, Hanspeter, Garry, Friedrich, Nelly, Erik, Daniel, Erich, Tibor, Rudolf, Michael, Markus, Margrit, Ueli, Ralph, Lukas, Felix, Annemarie, Maya, Annemarie, Alois, Hanspeter, Christina, Pascal, Valentina, Daniel, Adrian, Peter, Ursula, Doris, Donald Max, Wilhelm, Veronika, Rudolf, Peter, Pitt, Peter, Heinrich, Stefan, Luigi, Sarah, Sibylle, Tobias, Heinz, Reto, Emil, Martin, Roland, Pascal, Annina, Sebastian, Peter, Hans, Sascha, Michael, Eva, Martin, Stéphane, Erich, Paul P., Erich, Peter, Felix, Roger, Christof, Pirmin, Robert, Nicole, Nadja, Bigi, Peter, Claudia, Helena, Dominik, Johanna, Alexandra, René, Frederic, Claudine, René, Ruedi, Laurent, Dominic, Dietmar, Esther, Micha, Joachim, Jannis, Jörg, Fredy, Silvi, Heidi, Dietmar, Franziska, Markus, Tobias, Wilfried, Sonja, Christian, Klaus, Tobias, Henri, Liolo, Red, Marianne, Werner, Christian, Adrian, Dominik, Chantal, Nils, Fabrice, Nicolas, Mario, Christoph, Melanie, Hans, Marianne, Beat, Daniel, Annette, Stefan, Lutz, Peter, Franziska, Hans-Ulrich, Hans, Lutz, Lutz, Fabian, Mathias, Ivica, Stefanie, Martin, Zoe, Nicole, Marc, Katrin, Peter, Daniel, Nadine, Marius, Reinhard, Brunella, Christoph, Nortbert, Marcelle, Daniela, Philippe, Urs, Arion, Heidi, Sebastian, Hans Jonas, Damian, Edgar, David, Martin, Simon, Liana, Herbert, Walter, Yvonne, Philip, Andreas, Annina, Sarah, Robert, Daniel, Severin, Albert, Heinz I., Peter, Nicole, Reto, Werner, Ruedi, Hanspeter, Branko, Max, Anic, Ruedi, Willy, Rita, Hans-Rudolf, Peter, Anita, Jan, Bruno, Régina, Christoph, Erich, Heinrich, Markus, Sinikka, Mario, Markus, Franz, Salome, Hans G., Hans-Rudolf, Lisa, Manuel, Werner, Johannes, Baltensperger, Dietmar, Werner, Claudia, Felix, Werner, Elisabeth, Adrian, Peter, Karl Anton, Elisabeth, Konrad, Leandra, Karl, Rachel, Robert, Claude, Felix, Reto, Jean Daniel, Esther, Esther, Montassar, David, Sourivanh, Heinrich, Ludwig, Gery, Helen, Christian, Marianne, Stefanie, Jérémie, Daniel, Thomas, Erich, Martin, Hardy, Jürg, Pascal, Isabelle, Roland, Bruno, Maya, René, Martin, Theresia, Stefan, Basil, Roland, Jan, Jorinde, Peter, Felix, Dagmar, Danielle, Walter, Florian, Victoria, Eric, Dominic, Ursula, André, Elisabeth, Silvia, Heinz, Simon, Helen, Noldi, Carola, Fabian, Michael, Bruno, Franz, Matthias, Mischa, Wolfgang, Katrin, Alfred, Matthias, Volker, Beat, Florence, Lisa, Stephan, Heinrich, Jerko, Martina, Marc, Tobias, Toni, Petra, Hans, Karl Anton, Christoph, Brigitte, Iris, Gion, Nikolaus, Michael, Anna, Maja, Christian, Chipi, Helene, Andreas, Ambroise, René, Lolita, Martin, Werner, Oliver, Eraldo, Brigitte, Salvatore, Michelle, Claudia, Judit, Denise, Delphine, Sven, Patrik, Hugo, Yvonne, Balz, Emil, Daniel, Werner, Christiana, Anna, Sylvia, Alexander, Martin, Ursula, Selina, Anton, Julia, Florian, Samuel, Rene, Jerome, Markus, Moritz, Valerie, Rita, Sandra, Mathilde, Alessandro, Stefan, Philippe, Toni, Lukas, Marianne, Annina, Maya, Andreas, Sonia, David, Guido, Hermann, Daniela, Philippe, Urs, Heidi, Elisabeth, Sebastian, Francesca, Martin, Damian, Walter, Nadia, Corina, Bernhard, Philippe, Roland, Brigitte, Marcel, Anna, Dan, Peter, Fanny, Lukas, Sandro, Jörg, Raphael, Ursina, Angela, Brunner, Martin, René, Agnes, Markus, Samuel, Jerome, Carla, Elena, Peter, Charles, Yvonne und Stephan, Bernhard, Werner, Jürg, Margarete, Daniel, Hermann, Corinna, Steff, Toni, Eva-Maria, Philip, Rita, Florian, Dominic, Hans Paul, Werner, Thomas, Vreni, Ella, Karin, Urs, Ulrich, Bruno, Hans, Manuel, Hanspeter, Bea, Peter, Katharina, Hans, Tobias, Ivo, Hunziker, Céline, Peter, Annette, Stephan, Jean-Daniel, Christoph, Doris, Patrick, Justin, Lisette, Gabriela, Beat, Hans-Peter, Stefanie, Jonas, Rolf, Rudolf, Esther, Peter, Therese, Franziska, Anton, Markus, Stefan, Rosa, Elisabeth, Markus, Patricia, Christoph, Sandro, Fred, Thomas, Jolanda, Barbara, Urs, Lukas, Wilhelm, Felix, Willi, Catherine, Gérald, Eraldo, Ueli, Ruth, Patrick, Max, Alessandra, Matthias, Ralph, Theo, Theres, Christian, Stefan, Beat, Jan, Peter, Elisabeth, Herbert, Petra, Sylvia, Erich, M., Monika, Daniel, Patrick, Hans, Hanspeter, Mathis, Rainer, Alex, Rolf, Fréderic, Felix, Christian, Paul, Peter, Jürg, Walter, René, Rolf, Christian, Giorgio, Nina, Christian, Christoph, Rudolf, Silvia, Kurt, Walter, Benedikt, Aron, Evelyne, Arina, Monika, Christoph, Andy, Adrian, Esther, Richard Johannes, Werner, Nicolas, Daniel, Gery, Peter, Thomas Melone, Markus, Markus, Andreas, Kevin, Alex, Daniela, David, Dennis, Barbara, Maya E. , Peter, Patric, Thom, Annemarie, Willi, Fred, Yvonne, Johannes Schwarz, Laura, Dora und Marcel, Florian, Giuseppe, Florentin, Martin, Urs, Asim, Fabian, Patrick, Antonio, Dan, Brigitta, Konrad, Peter, Kathi, Basil, Ruedi, Gabriella, Heidi, Miriam, Beat, Madeleine, Rahel, Melanie, Mathias, Max, Georg, Noldi, Aurel, Beatrix, Margrit, Theresia, Gerhard, René, Dino, Nicole, Martin, Charlotte, Sylvia, Benjamin, René, René, Sabina, Sarah, Andreas P., Toni, Michael, Martin, Werner, Niklaus, Nika, Gary, Markus, Patrick, Klaus, Christoph, Peter, Peter, Karl, Fritz, Johannes, Herbert, Florian, Hans, Andi, Ralph Dudler, Thomas, Ruedi, Wolfgang, Klaus, Angelika, Matthias, Christian, Urs, Jürg, Rodolphe, Moreno, Anton, Hans-Ruedi, Heinz, Kai, Thomas, Marcel, Beat, Matthias, Martin, Urs, Ruth, Benjamin, Bernadette Schaller, Max, Michael, Joseph, Thomas Linsi, Verena, Chantal, Reinhard, Lydia, Bea, Ulrich Hunkeler, Josef, Snezana, Thomas, Daniel, Patrick, Monika, Barbara, Rita, Thomas, Gustav, Tania, Peter, Sarah, Carla, Viola, Eric, Friedrich, Massimo, Urs, Albert, Patrik, Toni, Edith Thuering, Annelise, Germano, Heidi, Peter, Henrik, Kurt, Dominik, Heinrich, Simon, Justin, Robert, Heinz, Walter, Maria, Stefano, Josef, Ivo, Christoph Huser, Lucienne, Claudio, Johanna, Toni, Ursula, Michael, Heinz I., Yannick, Heinz, Anton, Claude, Renate, Anton, Anton, Irene, Markus, Hanspeter, Fritz, Andreas, Robert, Thomas, Kilian, Heidi, Nathalie, Werner, René, Rolf, Jürg, Maya, Georg, Cyril, Susanne, Eva, Hans, Margrith, Frank, Daniel, Jörg, Alexander, Hansruedi, Rhainer, Martin, Van Kiet, Alex, Max, Martin, Walter, Anastasia, Stephan, Katharina, Marco, Eric, Eric, Stephan, Daniela, Iain, Thöme, Annemarie, Urs, Cédric, Barbara, Niklaus, Mirjam, Simon, Corine, Philippe, Corine, Thomas, Kathrin, Dina, Wim, Markus, Peter, Susanne, Marco, Urs, Philipp, Urs, Susann, Tobias, Jorinde, Nora, Tobias, Hannes, Hans Jörg, Marie-Theres, Raymond, Bernhard, Johannes, Markus, Jan, Daniela, Simon, Jonas, Gaby, Gzim, Helen, Thomas, Daniela, Matthias, Philippe, Urs, Rosmarie, Kurt, Michael Steuerwald, Roland, Martin, Verena, Heidi, Markus, Theres, Andrea, Chaschper, Hanna, Dieter, Martin, Thomas, Erich, Colin, Denise, Heinz, Barbara, Sebastian, Davide, Christian, Christian, Roland, Josua, Martina, Pascal, Martin, Markus, Markus, Damian, Balz, Marianne, Heike, Jürg, Ursula, Christine, Lukas, Josef, Isabelle, Bruno, Hans, Pirmin, Johanna, Christof, Ruth, Moritz, Barbara, Johannes, Denise, Guido, Daniel, Yves, Patrick, Ursula, Katherina, Marianne, Teresa, Jérémie, Ernst, Bernhard, Stefan, Francis, Heinz, Fabienne, Marcel, Rainer, Nicole, Charlotte, Roberto, Renato, Werner, Stephan, Markus, Dietegen, Christoph, Daniel, Andreas, Renate, Hans, Roland, Samuel, Vera, Georg-Ulrich, Martin, Armin, Elisabeth, Robert, Philipp, Anja Kollmuss, Ernst, Gallus, Jeannette, Thomas, Jürg, Valeria, Nadine, Thomas, Urs, Gabriele, Jürg, Sandy, Michael, Ruedi, Rolf, Kurt, Sibylle, Ami, Andre, Reto, Werner, Peter, Martin, Joseph, Peter, Ruedi, Mathias, Ruedi, Silvia, Urs, Alfred, Annemarie, Beat, Sian, Werner Fuchs, Annika, Edouard, Maly, Ruth, Heinz, Romano, Pierrette, Andreas, René, Irene, Patrik, Samuel, Rahel, Jürg, Werner, Friedrich, Ruedi, Ulrich, Esther, Beat, Marco, Ursula, Martin, Alex, Felix, Silvia, Heidi, Gabi, Andreas, Hansueli, Wolfgang, Hans Andreas, Yann, Hans, Susan, Michael, Reto, Stephan, Manuel, Elisabeth, Benito, Kurt, Thomas, Beat, Paul, Beat, Pe, Gerda, David, Maria, Hannes, Barbara, Rolf, Jürg, Eric, Rosa, Rebecca, Sibylle, Kathrin, Thomas, Till, Simone, Maja, Doris, Susanne, Franziska Hoffet, Irina, Thomas, Markus, Heinrich, Sandro, Ursula, Franz, Hans-Peter, Bettina, Sonja, Walter, Lukas, Heinrich, Felix, Hanspeter, Jacqueline, Annina, Madeleine, Roger, Francoise, Bruno, Bernhard, Oliver, Miriam, Jean-Pierre, Thom Held, Seraina, Martina, Armin, Cordula, Andrea Fidel, Bettina, Fabienne, Martha, Ulrich, Reinhard, Alena, Remigio, Magarete, Elisabeth, Isa, Verena, Peter, Jacqueline, Susanne, Vera, Roman, Irene, Myriam, Christof, Eveline, Peter, Rebekka, Thomas, Gino, Paul P., Ruedi, Christoph, Gerhard, Thea, Sibylle, Marianne, Christine, Thomas, Rahel, Stefan, Carla, Stefanie Schwander, Simon, Peter, Matthias, Isabel, Lukas, Hannah, Linn, Cathérina, Claudio, Heinz Ignatius, Wanda, Peter, Ursi, Wolfgang, Martina, Simona, Stephanie, Manuel, Willy, Sebastian, Marietherese, Birgit, Pascale, Marcel, Ursina, Yvonne, Martin, Jonas, Barbara, Peter, Tanja, Marcel, Cyprian, Marcel, Edgar, Marcel, Hansrudolf, Annick, Stéphane, Albert, Véronique, Roli, Stefanie, Ruth, Tobias, Aegidius, Miriam, Hanspeter, Jens Westphal, Matthias, Agnes, Bettina, Fabienne, Jeremias, Erika, Urs, Dominik, Michelle, Martin, Jasmin, Hans Jürg, Nina, Gabriela, Gabriela, Eugen, Pascal, Walter, Karl Anton, Patricia, Lotte, Res, Laurent, Martin, Helena, Marina, Martin, Dorothee, Tobias, Monika, Ruth, Sandie, Stefan, Christoph, Paul, Barbara, Matthias, Jonas, Oliver, Ivo, Monica, Eva, Tamara, Selina, Senata, Marcel, Stefanie, Werner, Yvonne, Marc, Eva, Regula, Nathalie, Christine, Marta, Markus, Thomas, Peter, Barbara, Nina, Edith, Nicole, Ursula, Sonja, Christian, Verena, Franziska, Esther, Claudia, Susan, Fabio, Vanessa, Bruno, Salome, Marcel, Alfred, Pierre-Yves, Heidi, Rebekka, Daniel, Nicolas, Toni, Michael, Siri, Nina, Albert, Michèle, Andrea, Anna, Peter, Sophia, Adriane, Fabienne, Yvonne, Francine, Ann, Marie, Marie-Louise, Anne-Jo, Adrian, Esther, Samuel, Andreas, Heiner, Catherine, Heiner, Niels, Jerome, Silvia, Jérémie, Judith, Hans, Nina, Andreas, Mathilde, Alice, Charlotte, Hannah, Anita Regula, Roland, Thomas, Wolfgang, Martin, Hansruedi, Andi, Beat, Regula, David, Claude, Maria, Lukas, Heinrich, Heinrich, Scheidegger, Hansueli, Pascal, Heidi, Ursula, Alfred, Max, Heinz, Régina, Felix, Luana, Bruno, Magdalena, Gustav, Anke, Susanne, Remo, Joseph, Theres, Hansjakob, Josef, Andreas, Christian, Robert, Charles, Adrian, Hans, Christof, Michael, Rolli, Martin, Beni, Markus, Peter, Anne, Corrado, Urs, Judit, Steff, Daniela, Phillippe, Urs, Heidi, Emilie, Klaus, Damian, Roland, Sandra, Marco, Natali, Davide, Rita Maya, Lukas, Pierre, Erika, Elias, Alban, Hans Peter, Bruno, Fabian, Rene, Sarah, Lea, Beat Conradin, Manuel C. , Samuel, Jerome, Helene, Josef, Christian, Esther, Martin, Markus, Hermann, Raphael Schilling, Ueli, Domenico, Christian, Lukas, Lutz, Luca, Patrizia Krug, Simona, Verena, Raphael, Andrea Maria, Diana, Antonietta, Olivia, Felicitas, Lukas, Alice, Ruedi, Marcus, Andrew, Schoschanah, Eva, Brigitte, Georg-Ulrich, Christian, Marc, Jaan, Paul, Hanspeter, Jan, Oliver, Vera, Nicolas, Marco, Renate, Mathis, René, Fabian, Daniële, Gilles, Benjamin, Thomas, Jutta, Claudia, Arianna, Pascal, Nesa, Wolfram, Manuel, Markus, Heiri, Roger, Andrea, Hansueli, Pierre, Erich, Mats, Peter, Christian, Gerold, Viola, Annelies, Juliane, Annelies, Jean-Daniel, Franz, Walter, Urs, Pascal, Thomas, Ruedi, Erich, Esther, Haennes, Mina, Peter, Sergio, Hansueli, Snezana, Robert, Sebastian, Gisela M., Annerös, Roland, Dieter, Beat, Hans, Martin, Theres, Christian, Barbara, Elisabeth, Jürg, Samuel, Lutz, Philippe, Heidi, Benjamin, Daniel, Roman, Elisabeth, Monika, Elisabeth, Pirmin, Jürg, Bernhard, Stefanie, Christine, Michael, Giancarlo, Andreas, Daniela, Philippe, Sarah, Jakob, Heidi, Andrea Maria, Joelle, Patricia, Bruno, Thomas, Nina, Hans, Damian, Rolf, Ursula, Abeelan, Yanik, Willi, Davide, Sven, Marco, Heidi, Adrian, Lydia, Bruno, Dominik, Urs, Jonas, Raphael, Rene.

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden